Urlaub clever finanziert: Commerz Finanz kooperiert mit Berge & Meer

Veröffentlicht von: Commerz Finanz GmbH
Veröffentlicht am: 07.04.2016 10:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München, 7. April 2016: Seit April lassen Berge & Meer und die Commerz Finanz gemeinsam Traumreisen wahr werden. Möglich wird dies durch die Kooperation des Reise-Direktanbieters Berge & Meer mit der Commerz Finanz, einem der führenden Anbieter für Konsumentenkredite. Bei der Zusammenarbeit handelt es sich um die bundesweit erste Kooperation einer Bank mit einem Urlaubsveranstalter im Bereich der Absatzfinanzierung. Der Kunde erhält durch die Finanzierung ein zusätzliches Reisebudget, das er in kleinen Teilbeträgen zurückbezahlt. Damit passt ein größerer Urlaub auch dann in die Jahresplanung, wenn das Sparkonto mal nicht mitspielt. Der Reiseanbieter profitiert doppelt: Er bietet seinen Kunden einen zusätzlichen Bezahlweg und verbreitert seine Kundenbasis. Dies wirkt sich positiv auf den Umsatz aus.

"Überzeugt haben uns vor allem die langjährige Erfahrung, die Expertise und die schlanken Prozesse der Commerz Finanz", so Tim Dunker, Geschäftsführer Berge & Meer. "Durch die Kooperation erweitern wir unser bestehendes Geschäftsmodell ohne zusätzliches Risiko oder Kosten. Dabei sollte ein Finanzierungsantrag für unsere Kunden genauso einfach sein, wie eine Reise zu buchen." Gerd Hornbergs, Geschäftsführer der Commerz Finanz, ergänzt: "Schnelle und verlässliche Lösungen sind für den Reisekunden wichtig. Deshalb bieten wir ihm eine Kreditentscheidung, die online und innerhalb weniger Sekunden erfolgt. Unsere Aufgabe unserem Partner gegenüber ist es, ihm sämtliche Arbeit rund um die Finanzierung abzunehmen. Das fängt bei den technischen und rechtlichen Voraussetzungen an, die wir für unsere Partner klären und geht bis zur Übernahme des vollständigen (Ausfall-)Risikos."

Nach einer Anzahlung des Kunden kann bei Berge & Meer ein Betrag bis zu 15.000 Euro finanziert werden. Diese neue Option wird dem Kunden direkt neben dem Urlaubsangebot sowie bei der Auswahl der Zahlungsarten angezeigt. Dabei hat er die Wahl zwischen Laufzeiten von sechs bis 24 Monaten. Mit dem Ratenrechner der Commerz Finanz kann der Kunde die Finanzierung vorab durchspielen und seine Wunschrate ermitteln. Berge & Meer bietet seine Reisen zu einem effektiven Jahreszins von 4,9 Prozent an. Die Kooperation mit der Commerz Finanz erlaubt es zudem, individuelle Aktionsangebote nach eigenem Ermessen festzulegen. Finanzierbar sind die Reisen ab sofort über www.berge-meer.de.

Zeichen: 2.342 (inkl. Leerzeichen)

Pressekontakt:

Commerz Finanz GmbH
Jana Sikorsky
Schwanthalerstraße 31 80336 München
089 - 55 11 32 26
presse@commerzfinanz.com
http://www.commerzfinanz.com

Firmenportrait:

Über die Commerz Finanz GmbH:
Die Commerz Finanz GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG. Im Unternehmensfokus steht die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere die Absatzfinanzierung im stationären Handel sowie im E-Commerce. Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen und endfällige Kredite. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen. Die Commerz Finanz GmbH vereint die langjährige Erfahrung und Tradition ihrer Anteilseigner mit Innovationskraft und Flexibilität.

Über die Berge & Meer Touristik GmbH:
Vor über 35 Jahren wurde Berge & Meer 1978 in Rengsdorf im Westerwald gegründet. Viele Millionen Kunden haben seitdem ihre schönsten Wochen des Jahres mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 verbracht. Heute bietet die Berge & Meer Reisevielfalt mehr als 1000 Reisen in über 80 Länder. Ein besonderes Plus aller Angebote: Zu den durch den Direktvertrieb schon günstigen Reisepreisen gibt es viele Extras ohne Aufpreis. Auf www.berge-meer.de oder unter der Reise-Hotline 02634/962 60 01 ist der Urlaub einfach und schnell gebucht. Bei Fragen stehen die Reiseberater täglich von 8 bis 22 Uhr telefonisch zur Verfügung. Geschäftsführer der Berge & Meer Touristik GmbH sind Thomas Klein (CEO) und Tim Dunker.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.