Virtuelle Farbtonkarte

Veröffentlicht von: Triflex GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 07.04.2016 11:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Neue App "Triflex Vision" erleichtert Farb- und Designauswahl

Die Wahl von Farbe und Design von Balkonen, Terrassen und Laubengängen stellt private Bauherren sowie Architekten und Planer immer wieder vor große Herausforderungen und unzählige Möglichkeiten. Bei der Entscheidung hilft der Abdichtungsspezialist Triflex mit der App "Triflex Vision" für iPad und Android-Tablet. Mit der Planungssoftware kann jeder im Vorfeld visualisieren, wie der Balkon oder die Terrasse nach der Gestaltung mit Triflex Systemlösungen aussehen wird. Dabei stehen mehr als 100 verschiedene Designvarianten zur Verfügung, die in der individuellen Projektumgebung getestet und beurteilt werden können. Passt der ausgewählte Farbton zur Terrasse? Wirkt das favorisierte Design so wie gewünscht? Konkrete, anschauliche Antworten liefert die App "Triflex Vision". Alles, was dazu benötigt wird, sind ein Tablet und das "Triflex Vision Dia". Das Dia ist in der App hinterlegt und kann in verschiedenen DIN-Formaten ausgedruckt werden. Wie ein Farbmuster wird es auf der zu planenden Fläche ausgelegt und nach der App-Installation von der Kamera automatisch identifiziert. Die Applikation gleicht den Code auf dem Dia mit den Daten im System ab und projiziert beliebig viele Gestaltungsvarianten auf die abgedeckte Fläche. Mit dem Blick durch das Tablet werden verschiedene Möglichkeiten der Farb- und Oberflächengestaltung auf die Planungsfläche übertragen und auf dem Display dargestellt. So wird ein klares Bild von der Wirkung der Gestaltungsvarianten in ihrer Umgebung erzeugt. Dabei stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung: Ob Einstreuungen von Triflex Micro Chips oder Triflex Quarzsand, dekorative Farbeffekte mit Triflex Colour Mix oder die brillanten Marmorkiesbeläge Triflex Stone Design - mit der Vielzahl an Optionen können schnell und einfach unterschiedliche Designs und Farben in ihrer Raumwirkung getestet und aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Diese Visualisierung unterstützt Gestalter in der Entscheidungsfindung und hilft, für jede individuelle Planungssituation die passende Produktvariante auszuwählen. Ein weiterer Vorteil der Applikation ist das leichte Abspeichern der Vorschau als Bild in der Foto-App. Von dort aus kann die Aufnahme direkt per Mail oder Nachricht versandt, gedruckt oder in sozialen Netzwerken geteilt werden. Unter dem Stichwort "Triflex Vision" steht die Planungssoftware ab sofort kostenlos in den App-Stores zum Download bereit.

Pressekontakt:

presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10 44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Firmenportrait:

Triflex, ein Unternehmen der bauchemischen Industrie, ist europaweit führend in der Entwicklung und Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von Flüssigkunststoff. Die hochwertigen Systemlösungen, z.B. für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte wie Windkraftanlagen oder landwirtschaftliche Betriebe sowie für die Markierung von Straßen und Radwegen sind seit 35 Jahren praxiserprobt. Um bestmögliche Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, bietet Triflex seinen Kunden eine ausführliche Beratung und intensive Unterstützung an. Der Mindener Hersteller arbeitet ausschließlich im Direktvertrieb mit speziell geschulten Handwerkern zusammen. Gemeinsam mit dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.