Plus-Size-Model Katharina Stahn erfüllt Herzenswünsche krebskranker Kinder

Veröffentlicht von: Krebskranke Kinder in Not e.V.
Veröffentlicht am: 08.04.2016 09:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - - Model zaubert ihren Schützlingen mit einem Meet & Greet mit BVB-Stars und der Teilnahme an einer echten Fashionshow ein Lächeln aufs Gesicht
- Neuer Charity-Kalender für 2017 entsteht in Zusammenarbeit mit Starfotograf Stefan Imielski

Dank eines Umdenkens der Modebranche hin zu Natürlichkeit und Weiblichkeit ist Katharina Stahn seit Jahren als erfolgreiches deutsches Plus-Size-Model gut gebucht. Namhaften Labels wie Ulla Popken oder Harald Glööckler lieh sie bereits ihr Gesicht. Darüber hinaus war sie unter den Top 100 deutscher Traumfrauen der FHM. Vertreten wird sie u.a. von Model Pool International Model-Management. "Alle, ob Männer oder Frauen, werden immer größer. Das zeigen die demografischen Trends für Deutschland, Europa und Amerika. Konfektionen 40/42 und größer sind keine Seltenheit mehr, sondern die Norm", so Dunia Tahir, Bookerin des Model Pool International Model-Management.

Doch hinter dem schönen Gesicht verbirgt sich auch ein großes Herz. Selbst von einem Fall in ihrer Familie betroffen, gründete sie im Jahr 2010 den Verein Krebskranke Kinder in Not e.V. (http://www.krebskranke-kinder-in-not.de).

Neben der aktiven Hilfe für erkrankte Kinder und ihren Familien erfüllt der Verein seinen kleinen Schützlingen auch Herzenswünsche. So darf die kleine Nora am 21. Mai in Berlin neben Katharina Stahn bei der Präsentation der neuen Kollektion des Berliner Fashionweek-Designers Reinberger Couture (http://www.reinberger-couture.com) mit leuchtenden Augen über den Catwalk laufen - geschminkt und gestylt wie ein Star in einer für sie maßgeschneiderten Robe. Stefan Reinbeger ist seit 30 Jahren auf dem Markt, schneidert unter anderem für die deutschen Stars & Sternchen und ist ein fester Bestandteil des roten Teppichs.

Ein strahlendes Lächeln hatte bereits Alex, der vor kurzem die Stars seines Lieblingsvereins Borussia Dortmund live treffen durfte. Bei einem Meet & Greet konnte er den Topspielern der Bundesliga ganz nah sein und mit ihnen über die schönste Nebensache der Welt fachsimpeln. Beim anschließenden Spiel unterstützte er die Jungs vom Zuschauerrang - kein Wunder, dass sie durch seine Anfeuerung dann auch gewannen. Ermöglicht wurde die Erfüllung des Herzenswunsches in Zusammenarbeit mit der Firma Headquarter, Geschäftsführer Dieter Pilz, der auch mal ein Profifußballer war.

Und auch bei Katharina Stahn selbst gibt es allen Grund zum Strahlen. Derzeit arbeitet sie eng mit dem Modehaus Fischer zusammen, das gezielt auf Models mit Format setzt.

In Kürze beginnen die Arbeiten zu Katharina Stahns neuem Charity-Kalender 2017, der ebenfalls ihrem Verein zugute kommt. In diesem Jahr konnte das Plus-Size-Model mit Stefan Imielski (http://www.stefan-imielski.com) einen international renommierten Fotografen der Spitzenklasse für die Zusammenarbeit gewinnen. Bereits mit 12 Jahren entdeckte er seine Faszination für die Fotografie und konnte während seiner erfolgreichen Laufbahn bereits für so namhafte Kunden wie die Vogue, ELLE, Dolce & Gabbana, Armani und Hugo Boss arbeiten. Neben internationalen Models von führenden Agenturen wie Ford, Elite, IMG oder Model Pool International Model-Management hat er auch schon den deutschen Nationalspieler Philipp Lahm abgelichtet.

"Ich freue mich, wenn ich meine Arbeit als Model dazu nutzen kann, den Kleinen eine Freude zu machen. Da die Einnahmen aus dem Verkauf des Charity-Kalenders an den Verein für krebskranke Kinder e.V. gehen, können wir das Geld dazu nutzen, Kindern wie Nora oder Alex ihre Wünsche zu erfüllen. Meine Popularität als Model hilft außerdem dabei, die Arbeit des Vereins noch weiter bekannt zu machen", sagt Katharina Stahn.

Pressekontakt:

m3 PR
Benjamin Blum
Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin
03046798990
bb@m3-pr.de
http://www.m3-pr.de/

Firmenportrait:

Über Katharina Stahn:
Schon im zarten Alter von vier Jahren übte die heute 1,80 Meter große Jessenerin das perfekte Posen vor dem Spiegel - in Mamas Schuhen und viel zu großen Kleidern. 17 Jahre später ging der Kindheitstraum von Katharina als Profi-Model in Erfüllung. Nach absolvierter Ausbildung folgten Bookings und vielseitige Engagements für Werbung, Fotoshootings und Musikvideo-Produktionen. Neben der Karriere richtet das vielseitig geprägte Model ihr besonderes Augenmerk auch auf ein nachhaltiges soziales Engagement. Mit einem Verein für krebskranke Kinder unterstützt Katharina Familien, Kliniken und Hospize. http://www.katharina-stahn.com

Über Krebskranke Kinder in Not e.V.:
Der Verein Krebskranke Kinder in Not e.V. unterstützt internationale Kinderhilfsprojekte und arbeitet in Kooperation mit Familien, Kliniken und Hospizen. Der Verein bietet den Familien finanzielle Unterstützung, wenn sie aufgrund der Erkrankung ihres Kindes in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind und erfüllt Kindern ihre Herzenswünsche.
www.krebskranke-kinder-in-not.de
https://www.facebook.com/pages/Krebskranke-Kinder-in-Not-eV/111168742253891

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.