Mit individuellen Social Media Postings zu mehr BlogTraffic

Veröffentlicht von: Adenion GmbH
Veröffentlicht am: 08.04.2016 10:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Der Erfolg eines Blogs wird durch unterschiedliche Faktoren bestimmt. Dazu zählen der Aufbau und die Qualität der Blogbeiträge sowie die aktive Verbreitung der Beiträge, um eine größere Reichweite zu erzielen. Den größten Traffic erreichen Blogbeiträge durch die gezielte Verbreitung der Blogposts in den Social Media.

Das Gießkannenprinzip
Um die Nutzer der verschiedenen sozialen Netzwerke zu erreichen, ist es wichtig die Onliner individuell und zielgruppenorientiert anzusprechen, denn: jedes Netzwerk tickt anders. So lassen sich durch die Berücksichtigung der jeweiligen Stärken und Möglichkeiten von Faceboook, Twitter, Xing und Co. die individuellen Charakteristika der Netzwerke optimal ausnutzen. Diese unterscheiden sich hinsichtlich der Zeichenlänge, der Bildformate sowie im Hinblick auf die Verwendung von #Hashtags und @Handles.
Diese Möglichkeiten werden aber oftmals aus Mangel an Zeit und Ressourcen nicht wahrgenommen. Stattdessen kommt das Gießkannenprinzip zum Einsatz: der gleiche Post wird in allen Netzwerken in gleicher Weise veröffentlicht. Der Grund: Corporate Blogger und Social Media Managern fehlt die Zeit für die individuelle Ansprache.

Der optimale Social Media Post
Wie sieht der optimale Social Media Post aus? Diese Frage lässt sich nicht allgemeingültig beantworten. Der Studie von Track Social (http://tracksocial.com/blog/2012/10/optimizing-twitter-engagement-part-3-tweet-length/)zufolge erhalten Beiträge, die zwischen 71 und 100 Zeichen lang sind, die meisten Retweets. Buffer hat eine Million Tweets (http://www.blog2social.com/de/blog/1-millionen-tweets-was-uns-eine-studie-ueber-twitter-lehrt/) untersucht mit dem Ergebnis, dass Tweets mit Bildern eine größere Resonanz erzielen.
Vergleichsweise dazu sieht der optimale Facebook Post anders aus: Eine Studie auf Basis von 1 Milliarde Facebook Posts (http://www.blog2social.com/de/blog/studie-untersucht-1-milliarde-facebook-posts/) hat untersucht, wie ein Post aufgebaut sein muss, damit er funktioniert, welche visuellen Anker nötig sind und wie viele Zeichen es sein dürfen. Demnach funktionieren Posts, die weniger als 50 Zeichen haben am besten. Bei Facebook empfiehlt es sich nicht, mit #Hashtags zu arbeiten, dafür aber mit visuellen Elementen wie Videos oder Bildern.

Individualisierung der Social Media Posts mit Blog2Social
Die Erstellung von individuellen Postings für jedes Netzwerk ist arbeitsintensiv und kostet Zeit. Diese Aufgabe lässt sich zeiteffizient und ressourcenschonend mit dem Social Media Tool und Wordpress Plugin Blog2Social lösen. Mit Blog2Social lassen sich die individuellen Social Media Posts für die unterschiedlichen Netzwerke direkt im Wordpress Backend in einem einzigen Arbeitsschritt gestalten und anschließend automatisiert posten.
Im Bearbeitungsmodus generiert Blog2Social für jedes Soziale Netzwerk einen Textvorschlag für den Post, welcher an die jeweiligen Möglichkeiten und Zeichenbegrenzungen des Netzwerkes angepasst ist. Durch das gezielte Einbauen von Kommentaren, #Hashtags, @Handles und Tags erhält jeder Post eine individuelle Note. Mit einem Klick erfolgt die Veröffentlichung parallel oder zeitversetzt in den verschiedenen Social Media Netzwerken.
Die kostenlose Checkliste "Blog Marketing" (http://www.blog2social.com/de/blog/checkliste-blog-marketing/) erleichtert die Umsetzung der verschiedenen Individualisierungsmöglichkeiten für die Netzwerke und unterstützt die Erarbeitung der passgenauen Social Media Strategie.

Blog2Social ist in der Grundversion kostenlos nutzbar. Der volle Umfang des WordPress Plugins Blog2Social Pro steht für alle Nutzer 30 Tage kostenlos und unverbindlich zum Test zur Verfügung.
>> Jetzt Blog2Social Pro 30 Tage kostenlos testen (http://service.blog2social.com/de/trial)

Ein Erklärvideo zu Blog2Social beschreibt die Individualisierungsmöglichkeiten des Plugins: Von der Frage, warum es wichtig ist, die Social Media Posts passgenau zu gestalten über die Darstellung, wie die individuellen Posts in den verschiedenen zu gestalten sind bis zur Anleitung, wie sich diese Möglichkeit mit Blog2Social umsetzten lässt.
Video "Reichweite des Blogs durch individuelle Social Media Posts steigern": https://www.youtube.com/watch?v=lmbDJc9GbNc

Pressekontakt:

Adenion GmbH
Irina Malievski
Merkatorstr. 2 41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-277
presseinfo@adenion.de
www.adenion.de

Firmenportrait:

Das WordPress Plugin Blog2Social unterstützt Blogger bei Ihrem Social Media Management. Mit Blog2Social können Blogbeiträge mit individuellen Kommentaren zeitversetzt an die Social Media inklusive Seiten und Gruppen gepostet werden. Bereits seit dem Jahr 2000 entwickelt die ADENION GmbH Onlinedienste für Content Marketing, PR und Social Media und unterstützt Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Online-Kommunikation. Zahlreiche namhafte Unternehmen und Agenturen, wie z. B. Generali Versicherungen, die Linda AG, Edelman oder Havas Worldwide verwenden für die effiziente Umsetzung ihrer Kommunikationsaufgaben die nützlichen Dienste wie CM-Gateway und Blog2Social für die Distribution von Blogartikeln, Social Media News, Bildern und Dokumenten oder PR-Gateway, für die Distribution von Pressemitteilungen.

Die ADENION GmbH entwickelt innovative Online-Dienste, um Unternehmen, Organisationen und Agenturen zu unterstützen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Zusätzlich begleitet die ADENION GmbH Unternehmer und Kommunikatoren in der ADENION Academy (http://academy.adenion.de/) mit Fachwissen rund um die Themen Social Media, Content Marketing und Online-PR.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.