TRACOE medical GmbH – Qualität von Menschen für Menschen

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 08.04.2016 10:53
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(FOTO: TRACOE) Der Empfang bei TRACOE in Nieder-Olm
(Presseportal openBroadcast) - (Nieder-Olm, 06. April 2016) Die Lebensqualität von Patienten erhöhen und den Behandlungserfolg von Ärzten und klinischem Personal maximieren – das ist das Leitmotiv des Familienunternehmens TRACOE medical GmbH mit Sitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz). Mit diesem Ansatz hat sich das Familien-unternehmen seit seiner Gründung von einer kleinen Spezialfirma zu einem der führenden Entwickler und Hersteller von Tracheostomiekanülen und Hilfsmitteln zur Beatmung von Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen entwickelt. Mittlerweile exportiert der Premiumanbieter seine Produkte für den Klinik- wie auch für den HomeCare-Bereich in 86 Länder. Mit 178 Mitarbeitern zählt TRACOE medical auch zu den größten und innovativsten Arbeitgebern der Region, dem ganz besonders die Förderung seiner Mitarbeiter am Herzen liegt. Auch 2015 konnte der wirtschaftliche Erfolg fortgesetzt werden: Der Umsatz der TRACOE Gruppe lag bei knapp 22 Millionen Euro und es wurde ein Wachstum um 13 % verzeichnet.

Stephan Köhler, geschäftsführender Gesellschafter: „Qualität von Menschen für Menschen – getreu diesem Motto entwickeln wir hochinnovative Premium-Medizinprodukte ,made in Germany’ – um Patienten zu helfen und Klinikpersonal bestmöglich bei der Arbeit zu unterstützen. Und weil wir nur mit kompetenten und hoch motivierten Mitarbeitern erfolgreich sein können, schaffen wir für unser Personal nicht nur attraktive Entwicklungsmöglichkeiten, sondern sorgen auch dafür, dass sie sich bei uns wohlfühlen.” Ein Erfolgsrezept, das seit den Anfängen des Familienunternehmens, mittlerweile in dritter Generation geführt, aufgeht.

Innovation seit 1958
Mit der Erfindung der transparenten, flexiblen PVC-Tracheostomiekanüle TRACOE comfort leitete Rudolf Köhler bereits 1958 eine neue Zeitrechnung im damals jungen Markt für Medizinprodukte im Bereich Tracheostomie ein. Der Beginn einer dynamischen Entwicklung, die bis heute anhält. Denn seit der Gründung der TRACOE Gesellschaft für medizinische Bedarfsgegenstände mbH 1972 durch Dr. Wolfgang Köhler und Prof. Dr. Waldeck und auch nach dem Eintritt von Stephan Köhler in die Geschäftsführung 1990 wuchs das Unternehmen konstant und erarbeitete sich eine führende Position im Markt. Weitere Meilensteine waren die Einweihung des neuen Produktions- und Lagergebäudes 2009 und 2013 der Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes in Nieder-Olm, der heutige Zentralstandort mit Verwaltung, Research und Development auf mehr als 6.000 qm Fläche. Damit trägt TRACOE medical seinem starken Wachstumskurs Rechnung, national wie international.

Neue Tochtergesellschaft gekauft
So hat das Unternehmen seit einigen Jahren mit MC Europe ein Tochter-unternehmen in den Niederlanden, das im Bereich Beatmung mit nahezu allen Krankenhäusern in Benelux zusammenarbeitet. Durch die Tochtergesellschaft konnte TRACOE medical dort seinen Marktzugang im Bereich Tracheostomie- und Laryngektomieprodukte, die im Rahmen operativer Kehlkopfentfernungen oder bei einem Luftröhrenschnitt zum Einsatz kommen, verstärken.

Große Ziele
Für die Zukunft hat sich das Unternehmen viel vorgenommen. So sollen die Marktanteile im Segment Tracheostomie im klinischen und im HomeCare-Bereich weiter ausgebaut, der Markt Laryngektomie sukzessive erobert und weitere Patente erteilt werden. Allein in den vergangenen zehn Jahren hat TRACOE insgesamt 19 Patente erhalten. Wie innovativ das Unternehmen tatsächlich ist, zeigen auch die zahlreichen Preise und Auszeichnungen. So zählte TRACOE medical bereits zweimal zu den Top 100 der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke TRACOE sind auf der Website www.tracoe.com oder auf Facebook erhältlich.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern
Bierstadter Str. 9 a, 65189 Wiesbaden, Germany
Romy Cutillo, E-Mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-14 / Fax: +49 611 301995

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.