alpha innotec: frequenzgeregelte Wärmepumpen - hoher Heizkomfort bei niedrigen Betriebskosten

Veröffentlicht von: ait-deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 08.04.2016 13:56
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - IFH/Intherm 2016 Nürnberg (05.-08. April 2016) - Heizleistung nach Bedarf

Kasendorf / Nürnberg, 08. April 2016. Der bessere Weg, effizient zu heizen - mit modernster Technik. Eine Wärmepumpe schlägt Heizsysteme auf fossiler Basis in Sachen Energieeffizienz um Längen. Grund genug für den Staat, diese Systeme besonders stark zu fördern. Zu den effizientesten Wärmepumpen gehören die frequenzgeregelten Modelle von alpha innotec. Sie richten ihre Leistung genau am aktuellen Bedarf des Gebäudes und seiner Nutzer aus. Das steigert die hohe Effizienz der Wärmepumpe nochmals und senkt die Betriebskosten.

Die Höchstleistung herkömmlicher Heizanlagen ist für besonders kalte Wintertage und -nächte ausgelegt. Die Heizung läuft dann fast im Dauerbetrieb. In der Regel jedoch wird nur ein Teil der möglichen Spitzenleistung benötigt.

Genau dann spielt die frequenzgeregelte Wärmepumpe ihre Vorteile aus. Denn sie richtet ihre Leistung automatisch am aktuellen Heizleistungsbedarf aus. Dadurch arbeitet sie immer am optimalen Betriebspunkt und produziert zu jedem Zeitpunkt genau so viel Wärme wie benötigt wird - die perfekte Verbindung von Heizkomfort und niedrigen Betriebskosten.

Geniales Prinzip

Das Prinzip ist einfach: Ein Heizsystem ohne Frequenzregelung schaltet sich bei Wärmebedarf ein und läuft generell unter Volllast - solange, bis die Anforderung erreicht ist. Dann schaltet sie sich wieder aus. Eine frequenzgeregelte Wärmepumpe hingegen erzeugt ihre Wärme im geregelten Dauerbetrieb und gibt diese bedarfsorientiert ab. Sie passt die Leistung von Verdichter, Ventilatoren und Pumpen mithilfe modernster Inverter-Technologie stufenlos dem Bedarf an. Wesentlicher Vorteil ist die extrem hohe Effizienz des Geräts auch im Teillastbereich.

Zugleich optimiert sich die Wärmepumpe per Frequenzmodulation selbsttätig: Sie vergleicht die gewünschte Temperatur ständig mit der tatsächlich erzeugten Heiztemperatur und schwingt die Drehzahl des Verdichters automatisch auf diesen Bedarf ein.

Mehr Effizienz - längere Lebensdauer

Auf diese Weise erreicht eine frequenzgeregelte Wärmepumpe eine höhere Effizienz und höhere Jahresarbeitszahlen als konventionelle Geräte. Hinzu kommt, dass der Pufferspeicher deutlich kleiner dimensioniert werden oder bei ausreichender Wasserumlaufmenge sogar komplett entfallen kann.

Übrigens: Frequenzgeregelte Geräte benötigen einen sehr geringen Anlaufstrom. Sie können daher in der Regel auch in Gebieten betrieben werden, in denen der Energieversorger den maximal zulässigen Startstrom für solche Geräte beschränkt hat.

alpha innotec Frequenzregelung - die Pluspunkte:

+ Höhere Effizienz / Jahresarbeitszahl
+ Stets bedarfsgerechte Heizleistung
+ Geringeres Pufferspeicher-Volumen erforderlich
+ Gerät arbeitet immer am optimalen Betriebspunkt
+ Automatische Optimierung

alpha innotec auf der
IFH/Intherm 2016 Nürnberg (05.-08. April 2016)
Halle 4 Stand 4.131

Pressekontakt:

digit media
Herbert Grab
Schulberg 5 72124 Pliezhausen
+49 (0) 7127-5707-10
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Firmenportrait:

Über alpha innotec (www.alpha innotec.de):
alpha innotec ist eine Marke der ait-deutschland GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Kasendorf entwickelt, produziert und vertreibt Wärmepumpen für Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser, gewerbliche Immobilien und industriellen Bedarf. Darüber hinaus ist das Unternehmen Spezialist für kontrollierte Lüftungstechnik, Solarthermie und effiziente Systemtechnik.
ait-deutschland gehört zu NIBE Energy Systems, einem führenden europäischen Lieferanten für nachhaltige Energielösungen. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 entwickelt ait-deutschland seine Produkte konsequent weiter und richtet sie immer neu an den Marktbedürfnissen aus. Mit Erfolg: Heute gehört das Unternehmen mit rund 450 Mitarbeitern und Niederlassungen in der Schweiz und Schweden europaweit zu den Marktführern für Wärmepumpen. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte, insbesondere Wärmepumpen und Kühlsysteme, unter den Marken alpha innotec, NOVELAN und KKT chillers. Derzeit gehen die Produkte in mehr als 20 europäische Länder, ait-deutschland befindet sich weiter auf Expansionskurs. Geschäftsführer ist Clemens Dereschkewitz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.