Innovation aus der Derma-Forschung bei Pigmentflecken (Altersflecken):

Veröffentlicht von: PharmaFGP Derma GmbH
Veröffentlicht am: 08.04.2016 17:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Spezialcreme mit einzigartigem Anti-Pigment-Komplex entwickelt

(Mynewsdesk) München, 08. April 2016. Sie lassen uns oft älter aussehen als wir sind: Pigmentflecken, gemeinhin auch als Altersflecken bekannt, sind ein weit verbreitetes kosmetisches Problem. In Deutschland haben bis zu 90 % der über 50-Jährigen Pigmentflecken. Auch wenn diese meist harmlos sind, können sie das äußere Erscheinungsbild erheblich stören ? vor allem, wenn sie im Gesicht auftreten!

Spezialcreme mit einzigartigem Anti-Pigment-Komplex entwickelt
Erfahrene Derma-Experten haben jetzt eine innovative Spezialcreme gegen Pigmentflecken entwickelt: Lentisol bekämpft Pigmentflecken mit seinem einzigartigen Anti-Pigment-Komplex gleich auf 3 Ebenen.

? Lentisol kaschiert Pigmentflecken durch mikro-verkapselte Pigmente sofort:
Die in Lentisol enthaltenen mikro-verkapselten Pigmente geben direkt bei Hautkontakt feinste Farbpigmente frei, die die Pigmentflecken sofort kaschieren.
? Lentisol schützt vor der UV-bedingten Entstehung neuer Pigmentflecken:
Die Lichtschutzfilter-Kombination in Lentisol kann den Großteil der UVB-Strahlung sowie der UVA-Strahlung effektiv blocken und vor der Entstehung neuer Pigmentflecken schützen.
? Lentisol reduziert laut Studien bestehende Pigmentflecken längerfristig:
Der enthaltene Aktivstoff Hydroxyphenoxypropionsäure hemmt die Freisetzung des Hautfarbstoffes Melanin und mildert dadurch bestehende Pigmentflecken längerfristig.
Lentisol ersetzt außerdem die tägliche Pflege und das Make-up. Dermatologen bewerteten die Hautverträglichkeit von Lentisol mit ?sehr gut?.

Zur Ursache von Pigmentflecken (Altersflecken)
Pigmentflecken resultieren aus einer übermäßigen Pigmentierung der Haut (Hyperpigmentierung). Die Ursache liegt in der Produktion des körpereigenen Hautfarbstoffs Melanin. Diese wird vor allem durch die UV-Strahlung angeregt. Wird in bestimmten Bereichen der Haut mehr Melanin gebildet als in anderen, wird die Haut an diesen Stellen dunkler und Pigmentflecken werden sichtbar. Sie entstehen insbesondere auch mit zunehmendem Alter, wenn die Haut Melanin immer schlechter abbauen kann, und werden dann Altersflecken genannt.

Lentisol ist ab sofort rezeptfrei unter der PZN 11008080 in deutschen Apotheken erhältlich (Packungsgröße: 30 ml, Preis: 29,80 ?). Mehr Informationen erhalten Sie unter www.lentisol.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/6mgttt" title="http://shortpr.com/6mgttt">http://shortpr.com/6mgttt</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/kosmetik/innovation-aus-der-derma-forschung-bei-pigmentflecken-altersflecken-64833" title="http://www.themenportal.de/kosmetik/innovation-aus-der-derma-forschung-bei-pigmentflecken-altersflecken-64833">http://www.themenportal.de/kosmetik/innovation-aus-der-derma-forschung-bei-pigmentflecken-altersflecken-64833</a>

=== Lentisol - Creme bei Altersflecken (Pigmentflecken) (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/ccemff" title="http://shortpr.com/ccemff">http://shortpr.com/ccemff</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/lentisol-creme-bei-altersflecken-pigmentflecken" title="http://www.themenportal.de/bilder/lentisol-creme-bei-altersflecken-pigmentflecken">http://www.themenportal.de/bilder/lentisol-creme-bei-altersflecken-pigmentflecken</a>

Pressekontakt:

PharmaFGP Derma GmbH
Steffanie Siedler
Am Haag 14 82166 Gräfelfing
-
presse@fgp-pharma.de
www.fgp-pharma.de

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.