Ins ehemalige Ostpreußen

Veröffentlicht von: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Veröffentlicht am: 09.04.2016 10:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Schnieder Reisen bietet Reisen auf die Kurische Nehrung und ins Memelland an

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet 2016 wieder zwei Reisen auf die Kurische Nehrung und in das Memelland an. Die Gruppenreisen gehören seit Jahren zum festen Programm des Baltikum-Spezialisten und widmen sich den schönsten Ecken des ehemaligen Ostpreußen. Für einige Reisetermine sind noch Restplätze verfügbar.
Die zwei Reisen "Auf den Spuren Ostpreußens" und "Kurische Nehrung, Memelland und mehr" finden sich auch 2016 wieder im Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Die beiden Gruppenreisen des Baltikum-Spezialisten widmen sich den Höhepunkten im alten Ostpreußen und werden 2016 zu je drei Terminen angeboten. Zu einigen Terminen sind noch Restplätze verfügbar.
Bei der Ostpreußen-Reise "Kurische Nehrung, Memelland und mehr" werden alle Besichtigungen vom festen Standort in Nida auf der Kurischen Nehrung unternommen. Das frühere Fischerdorf ist bekannt als ehemalige Künstlerkolonie Nidden. Von der einzigartigen Atmosphäre und dem besonderen Licht der Nehrung fühlten sich im letzten Jahrhundert Künstler wie Max Pechstein, Ernst Mollenhauer oder auch der Literatur-Nobelpreisträger Thomas Mann angezogen. Kleine Fischerhäuser und bunte Gärten, ein endlos scheinender Ostseestrand, Kiefernwälder und riesige Dünen machen die Kurische Nehrung noch heute aus. Die 10-tägige Gruppenreise kostet ab 1.079 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft mit Halbpension und deutschsprachiger Reiseleitung. Wer zum 11. Juli an der Reise teilnimmt, der ist zur Zeit des jährlich stattfindenden Thomas-Mann-Festivals (16. bis 23. Juli) auf der Nehrung. Im ehemaligen Sommerhaus der Schriftstellerfamilie, heute Kulturzentrum, finden Veranstaltungen rund um Thomas Mann statt.
Die 10-tägige Reise "Auf den Spuren Ostpreußen" (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/hoehepunkte-kurische-nehrung-memelland-und-ostpreussen) hingegen sieht Übernachtungen in Nida und Kaliningrad vor. Die Gruppenreise kostet ab 1.199 Euro.
Wer die beiden Reisen kombinieren möchte, der kann die 17-tägige Gruppenreise "Höhepunkte Kurische Nehrung, Memelland und Ostpreußen" zum Preis ab 1.999 Euro buchen.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de
(http://www.schnieder-reisen.de/litauen/rundreisen/)

Pressekontakt:

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29 22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Firmenportrait:

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.