Sicherheit für Babys - Rücksitzspiegel sind sinnvoll

Veröffentlicht von: DIEN.at e.U.
Veröffentlicht am: 09.04.2016 10:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Hilfsmittel und Geräte für die Sicherheit von Babys und Kleinkinder boomen. Übermäßige Vorkehrungen schaden.

Die Gefahren des Alltags

Eltern haben heute mehr denn je den Drang, ihre Kinder vor allem und jeder Gefahr zu schützen. Der Markt bietet für jede Situation das passende Produkt. Angefangen von Steckdosenschutz, Eckenschutz, Schrankriegler, über Treppenschutzgitter bis hin zu Fensterverschlüssen - jeder Bereich im Haus kann kindersicher gemacht werden. Während einige Produkte Leben retten können, schränken andere die Kinder in ihrer Entwicklung ein.
Überbehütete Kinder leiden.


Behütete Kinder

Experten raten dazu, Kinder durch eigene Erfahrungen, auch wenn diese manchmal schmerzhaft sein können, lernen zu lassen. Kinder, die diese Freiheiten haben, entwickeln sich besser. Im späteren Leben können sie unterschiedliche Situationen problemlos meistern. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt.
Wichtig sei, dass Kindern der richtige Umgang mit gefährlichen Dingen oder in Situationen gezeigt wird. Ein Verbot hingegen weckt das Interesse der Kleinen noch mehr. Spitze, scharfe oder heiße Gegenstände werden gefährlich.
Lediglich vor lebensbedrohlichen Situationen müssen Kinder altersgemäß geschützt werden. So sind verschließbare Fenster ratsam, Ecken- oder Kantenschutz sind keine Notwendigkeit.
Besonders wichtig ist Sicherheit im Auto. Rücksitzspiegel für Babys (http://www.amazon.de/Iscudo-R%C3%BCcksitzspiegel-Babys-Muttis-Blick/dp/B00M1JIXL6) können Leben retten, sind sinnvoll und kostengünstig.


Rücksitzspiegel für Babys

Durch einen Rücksitzspiegel kann der Fahrer das Baby durch den Rückspiegel im Auto sehen. Er muss sich während der Fahrt nicht nach hinten drehen, um auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen zu können. Dadurch bleibt die Aufmerksamkeit der Mutter oder des Vaters beim Straßenverkehr und Unfälle werden vermieden.
Die Kinder sind ruhiger, da sie den Blickkontakt zur Mutter während einer Autofahrt aufnehmen können und sich so sicher und geborgen fühlen.

Pressekontakt:

DIEN.at e.U.
Tomas Pulpan
Tiefenbach 21 3851 Kautzen
00432864287816
media@iscudo.de
http://www.iscudo.de

Firmenportrait:

Iscudo - Hersteller hochwertiger und durchdachter Rücksitzspiegel für Babys! Sicherheit für die ganze Familie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.