Anke Kubista übernimmt als Senior Sales Manager MICE den Verkauf des B2B von Center Parcs für den deutschen und Schweizer Markt

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 09.04.2016 17:17
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Köln, 7. April 2016. Das Management von Center Parcs in Deutschland hat Zuwachs bekommen: Ab sofort zeichnet Anke Kubista als Senior Sales Manager MICE für den Verkauf des B2B verantwortlich.
In ihrer neuen Position ist Kubista zuständig für den Verkauf des MICE Business Portfolios an Firmenkunden, insbesondere für große Veranstaltungen inklusive Buy-outs für alle Parks. Des Weiteren übernimmt sie sowohl die Betreuung bestehender Partner als auch die Neuakquise deutschsprachiger Firmenpartner sowie deren Betreuung bis hin zur erfolgreichen Durchführung des jeweiligen Projekts. Dabei steht sie in direktem Kontakt mit den einzelnen Parks, um insbesondere bei Veranstaltungen den Erfolg für alle beteiligten Seiten zu garantieren. Ebenso zählt die Weiter- und Neuentwicklung von Vertriebs- und Marketingaktionen in den Bereichen Print und Online zu ihren Aufgaben.
Bevor die 31-jährige Bonnerin bei Center Parcs anheuerte, war sie zuletzt bei der Mediplus GRUPPE GmbH in Bonn als Key Account Manager tätig. In ihrer Funktion hat Kubista insbesondere den Partner LIDL in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden betreut. Sie berichtet direkt an Joachim Quadt, Country Sales Director Germany / Switzerland. Quadt sagt zu der Ernennung: "Wir freuen uns, mit Anke Kubista einen erfahrenen, strategisch denkenden Kommunikationsprofi gewonnen zu haben. Sie wird uns dabei helfen, den Verkauf des B2B bei Center Parcs auf eine neue Stufe zu heben."

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:
Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 46.000 Apartments und Ferienhäuser an 280 Standorten in Europa. 2014/2015 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.436 Milliarden Euro erzielt und 7,5 Millionen europäische Gäste empfangen.
Über Center Parcs Europe:
Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 25 Ferienparks (21 Center Parcs- und vier Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

Pressekontakt:

Pressekontakte
Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances /Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com
Jana Bröll/Monika Franzen/Tanja Battenfeld
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 034/ - 054/ - 024
Fax 069 - 17 53 71 - 035/ - 055/ - 025
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.