Erfolgreich Gewicht abnehmen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 11.04.2016 10:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gewichtsreduktion mit Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse

Wenn die Temperaturen steigen und sich der Sommer nähert, rückt das eigene Körpergewicht für viele Menschen besonders ins Blickfeld, weiß der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.dr-basse.de/gewichtsabnahme/). Im Winter hat sich bei manch einem Menschen das Gewicht auf unerwünschte Weise gesteigert, jetzt soll es wieder "ansehnlich" werden. Da setzt aber bei vielen Betroffenen zugleich ein Frustrationsempfinden ein, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Viele an Übergewicht leidende Menschen haben bereits eine lange Erfahrungsgeschichte immer erneuter Abnehmversuche hinter sich, die nur zu oft scheiterten beziehungsweise, nachdem sie abgebrochen wurden, in einem noch höheren Körpergewicht resultierten.
Solche immer erneuten und immer wieder enttäuschend verlaufenden Abnehmversuche lassen die Betroffenen oftmals nach Wegen suchen, um endlich mit ihrem Gewicht aufs richtige Gleis zu kommen, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Sie wollen einen Weg zu einer gesunden Ernährung finden, gerade wenn sie älter werden und die Furcht vor etwaigen Folgeerkrankungen sich immer mehr ins Bewusstsein schiebt.
Zu den mit am meisten diskutierten Folgeerkrankungen des Übergewichts zählen laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Weniger im Blickfeld stehen bei manchen Menschen die Gefahren des Übergewichts, die für den Rücken und die Gelenke entstehen, die sich aber häufig als sehr belastend auswirken können.
Neben den genannten und einer Vielzahl anderer möglicher Folgeerkrankungen durch das Übergewicht drohen aber auch starke psychische Belastungen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Denn die von Übergewicht betroffenen Menschen drohen in eine Selbstabwertungsspirale zu gelangen. Der Blick in den Spiegel nagt an ihrem Selbstbewusstsein. In ihrem sozialen Verhalten gelangen viele betroffene Menschen laut Elmar Basse in einen Rückzugsmodus hinein, weil sie die Befürchtung haben, aufgrund ihres Aussehens Ablehnung zu erfahren. Dieser soziale Rückzug in Verbindung mit der Selbstabwertung lässt aber Frustrationen entstehen, so erklärt Elmar Basse. Diese können dann eine so starke innere Reizbarkeit und Anspannung zur Folge haben, dass zur Abdämpfung dieser Empfindungen wiederum übermäßig gegessen wird. Damit aber verschärft sich das Problem nur noch weiter.
Mit klinischer Hypnose und Hypnosetherapie, wie Dr. Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, kann ein Ausweg aus diesem Teufelskreis gefunden werden. Denn durch den Kontakt mit den Kräften des Unbewussten können neue Ressourcen im Betroffenen aktiviert werden, auf welche bislang kein Zugriff genommen werden konnte. Dabei ist es in der Hypnose zur Gewichtsreduktion das vorrangige Ziel, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, eine möglichst tiefe Trance zu erreichen, denn diese hat erfahrungsgemäß die größten Wirkungschancen.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.