BG Bau fördert Sicherheit

Veröffentlicht von: Zarges GmbH
Veröffentlicht am: 11.04.2016 10:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - - Für ZARGES-Produkte gibt es in diesem Jahr weitere Zuschüsse
- Neu: Jetzt auch Zuschüsse für Tritte

Menschen, die in der Höhe arbeiten, sollen Sicherheit haben. Interesse daran haben nicht nur die Menschen selbst, sondern auch Arbeitgeber und Berufsgenossenschaften. ZARGES als europäischer Marktführer für Steigtechnik hat sich die größtmögliche Sicherheit ebenfalls als Ziel gesetzt und entwickelt seit Jahren seine Produkte immer weiter. Die Investition in neue Steigsysteme wird in diesem Jahr erneut von der Berufsgenossenschaft Bau (BG Bau) finanziell unterstützt.

Das Portfolio der geförderten Produkte ist groß - und wird immer größer. Neu in den Förderrahmen der BG Bau aufgenommen wurden in diesem Jahr Tritte, Arbeitspodeste und Arbeitsplattform mit integriertem Aufstieg. Diese dienen in der Regel zur Schaffung hoch gelegener Arbeitsplätze mit einer Standhöhe von max. 1 Meter. Sie gewährleisten mit einem sicheren Stufenaufstieg und einer ausreichend großen Standfläche auf Arbeitshöhe einen sicheren und ergonomisch akzeptablen Arbeitsplatz.
Für sicheren Stand in größeren Höhen eigenen sich die Plattformleitern ZAP von ZARGES, denn neben der hohen Stabilität bieten sie sicheren Stand auf einer Plattform, die zudem von einem umlaufenden Geländer gesichert ist. Gefördert werden beispielsweise die ZAP Teleskop Plattformleiter, die ZAP Stufenleiter, die fahrbare Podesttreppe, die fahrbare Podestleiter sowie die ZAP Montageplattform und die klappbare Arbeitsplattform. Ferner werden zahlreiche Zubehörteile für Leitern, die zu einer erhöhten Sicherheit beitragen, finanziell gefördert. Neu im Katalog der förderwürdigen Maßnahmen der BG Bau ist die auch diesjährige ZARGES-Innovation Z600 Seventec RC, die mit stabilen, geriffelten und gelochten Stufen vor allem für den Einsatz im Außenbereich sowie in Feuchträumen eine optimale Lösung ist.
Die Förderung der BG Bau beträgt 50 Prozent der Fremdkosten, maximal 500 Euro. Allerdings ist das Förderbudget begrenzt. Informationen gibt es bei der Berufsgenossenschaft Bau sowie auf der Homepage www.bgbau.de unter dem Stichwort Arbeitsschutzprämien.

Pressekontakt:

Fröhlich PR GmbH
Carmen Bloß
Alexanderstraße 14 95444 Bayreuth
0921 75935-57
c.bloss@froehlich-pr.de
http://www.zarges.de

Firmenportrait:

ZARGES gehört zur ZARGESTUBESCA Gruppe mit Sitz in Weilheim in Oberbayern. Ein weltweit tätiges Unternehmen mit ca. 1600 Mitarbeitern und 7 Produktionsstätten in Europa. Innovative Technologien und die wachsende Erfahrung mit dem hochwertigen Werkstoff Aluminium machen ZARGES zu einem führenden Unternehmen in den drei großen Geschäftsbereichen
Steigen - Verpacken, Transportieren, Lagern - Spezialkonstruktionen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.