Pflanzgefäß deluxe für den öffentlichen Raum

Veröffentlicht von: Thieme GmbH
Veröffentlicht am: 11.04.2016 13:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Pflanzgefäße sind die erste Wahl, wenn Bereiche ohne bauliche Veränderungen begrünt werden sollen. Mit dem neuen Modell Bari KQ (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/index.php?sid=6003), das in den Maßen individuell nach Kundenwunsch gestaltbar ist, zeigt sich die Thieme GmbH einmal mehr als leistungsfähiger Spezialist für Stadtmöblierung und Kommunalbedarf.

Die Harmonie zwischen Pflanze und Pflanzgefäß

Ob als stilvolle Absperrung oder zur Schaffung eines lebendigen, natürlichen Ambientes - Blumen, Sträucher und kleinere Bäume sorgen immer für optisch ansprechende und sich als Lebensraum anbietende Umgebungen. Da die Oberflächen von Plätzen, Fußgängerzonen und vor Gebäuden meist asphaltiert oder mit Beton- oder Natursteinplatten ausgelegt sind, bieten sich Pflanzgefäße als ebenso dekorative wie flexible Alternative zur Herstellung und Pflege von offenen Grünflächen an.

Pflanzgefäße vermitteln eine gewisse sympathische Heimeligkeit, aus Stahl hergestellt und mit einer hochwertigen Oberfläche versehen gelingt ihnen dies auf Designerniveau. Gleichzeitig erfüllen sie alle Kriterien von Robustheit über Wartungsfreiheit bis Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit, die ein kostengünstiges und praxistaugliches Stadtmobiliar ausmachen.

Einzeln oder in beliebigen Anordnungen aufgestellt, sind Pflanzgefäße vielseitig einsetzbare Komponenten für die Gestaltung von Außenbereichen. Das Modell Bari KQ (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/index.php?sid=6003) ist in individuell frei wählbaren Größen und Größenverhältnissen lieferbar, so dass Planer über die reine Funktionalität eines Pflanzgefäßes hinaus das optische Zusammenspiel des Erscheinungsbildes von Pflanzen und Pflanzgefäßen perfektionieren können. Diese Harmonie zwischen Pflanze und Pflanzkübel wirkt sich positiv auf die Erscheinung der gesamten Umgebung aus, sie vollendet auch anspruchsvolle Konzeptionen.

Ein Pflanzgefäß für gehobene Ansprüche

Als Werkstoffe stehen verzinkter oder farbbeschichteter Stahl und farbbeschichteter oder geschliffener Edelstahl zur Auswahl. Das Pflanzgefäß Bari KQ (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/index.php?sid=6003) ist in eckiger und ovaler Ausführung lieferbar. Seine klassische Form ist zeitlos gültig, sie macht den Pflanzbehälter zum universell einsetzbaren Stadtmöbel mit nachhaltigen Qualitäten. Die Formensprache fügt sich in urbane und moderne Umgebungen ebenso dezent stilvoll ein wie sie in rustikal oder historisch geprägt Bereiche passt.

Pflanzbehälter erfüllen nicht nur eine dekorative Funktion, mit der sich zum Beispiel Innenhöfe von Büro- und Firmengebäuden schnell, einfach und wirkungsvoll ausstatten lassen. Besonders der Pflanzkübel Bari KQ (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/index.php?sid=6003) ist in seiner massiven Ausführung für eine auch optisch ansprechende Abgrenzung von Bereichen geeignet.

Die freie und flexible Aufstellbarkeit des perfekten Pflanzkübels für den Kommunalbedarf und seine Bandbreite an Größen bieten viel Spielraum bei der Planung. Strenge geometrische Linien in der Gestaltung von Außenbereichen lassen sich ebenso darstellen wie Anordnungen und Gruppierungen mit dem Charakter natürlichen Pflanzbewuchses.

In jedem Fall leistet die Thieme GmbH in Sachen Stadtmobiliar qualifizierte Unterstützung bei der Umsetzung auch innovativer Planungsideen.

Pressekontakt:

Thieme GmbH
Oliver Brauckhoff
Fuggerstraße 21 48165 Münster
025016000
info@thieme-stadtmobiliar.com
http://www.thieme-stadtmobiliar.com

Firmenportrait:

Die Thieme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im westfälischen Münster und verfügt als Hersteller von hochwertigem Stadtmobiliar über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.