Datalogic erweitert die Zusammenarbeit mit Ingram Micro

Veröffentlicht von: Datalogic Automation S.r.l
Veröffentlicht am: 11.04.2016 14:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Israel, Südafrika und Türkei zum Vertriebsbereich hinzugefügt

Datalogic, globaler Marktführer für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen, erweitert die EMEA Partnerschaft mit Ingram Micro Data Capture/Point of Sale Division. In Zukunft arbeiten die Unternehmen auch in Israel, Südafrika und der Türkei zusammen.

Die Ingram Micro Data Capture/Point of Sale Division verstärkt die Präsenz von Ingram Micro im europäischen Markt in den Bereichen Datenerfassung und POS-Systeme. Das DC/POS Portfolio von Ingram Micro umfasst alle Bereiche der mobilen Datenerfassung: Barcode Scanner, mobile Terminals, Etikettendrucker, RFID- und Wireless-Systeme sowie Lösungen für das Bezahlen.
Auf der Basis der erfolgreichen Partnerschaft in Europa ist Ingram Micro gut aufgestellt, um die Reichweite von Datalogic auf die Märkte in Israel, Südafrika und der Türkei auszudehnen - dank fokussierter Teams in den jeweiligen Ländern sowie lokalem Warehousing und Fremdwährungsunterstützung. Giulio Berzuini, Vizepräsident EMEA Vertrieb Datalogic, sagt: "Die Zusammenarbeit mit Ingram Micro Data Capture/Point of Sale Division als lagerhaltender Distributor in Israel, Südafrika und der Türkei eröffnet unseren Partnern neue Möglichkeiten, um unseren Kunden besten Service und beste Technologie anzubieten. Die lokale Präsenz wird für unsere Partner eine wertvolle Unterstützung sein, insbesondere wenn es darum geht, Lösungen auf den Markt zu bringen."

Mark Cheetham, DIRECTOR - DC/POS EMEA bei Ingram Micro sagt: "Wir freuen uns sehr über den Ausbau der Kooperation und sind überzeugt, dass wir damit den außergewöhnlichen Erfolg wiederholen können, den wir mit Datalogic in Europa haben."

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Anette Siehl
Brabanterstraße 4 80805 München
08912175-120
datalogic@fundh.de
http://www.fundh.de/

Firmenportrait:

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.500 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2015 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 535,1 Millionen Euro und investierte über 48 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.200 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com

Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.