fodjan startet Futterökonomie-Beratung zur Liquiditätssicherung

Veröffentlicht von: fodjan GmbH
Veröffentlicht am: 11.04.2016 16:33
Rubrik: Handel & Wirtschaft


fodjan entwirft betriebsindividuelle Fütterungsplanungen für Milchviehbetriebe
(Presseportal openBroadcast) - Dresden, April 2016. Die angespannte Liquiditätslage in Milchviehbetrieben stellt Landwirte seit über einem Jahr vor eine große Herausforderung. Nicht selten sind die geringen Erlöse in der Viehhaltung verantwortlich für finanzielle Einbrüche und Existenzängste. fodjan bietet seit April 2016 Landwirten eine Futterökonomie-Beratung um die Liquidität in Milchviehbetrieben in Bezug auf die Futterkosten zu optimieren.

Egal ob die Fütterungsplanung betrieblich selbst in die Hand oder durch Empfehlungen des Beraters vorgenommen wird – Rationsberechnung ist ein sensibles Thema. Der Softwarehersteller fodjan, der für sein effizientes Fütterungsmanagement-Tool smart feeding bekannt ist, erweitert sein Produktportfolio um eine unabhängige Beratung zur Futterökonomie. Damit reagiert fodjan auf die erhöhte Nachfrage von Betrieben, die sich intensiv mit konkreten Handlungsvorgaben für das nächste halbe Jahre beraten lassen wollen.

Im Rahmen der Futterökonomie-Beratung entwerfen die fodjan Agrarberater betriebsindividuelle Fütterungsplanungen mithilfe der Software fodjan smart feeding. Eigene Futtermittel als auch Kontrakte werden in die Rationsberechnung einbezogen und um Futtermittelvorschläge ergänzt. Großgeschrieben wird auch der Aspekt Tiergesundheit, der mit einer Futtergesundheitsbewertung in die Planung mit einfließt. Aus dem gesamten Lösungsraum an Möglichkeiten werden anschließend die geeignetsten Rationen unter den betriebsindividuellen Zielen und unter Berücksichtigung des IOFC (Income over feed cost) für das nächste halbe Jahr gewählt.

Auf Wunsch können auch Berater intensiv in die Futterökonomie-Beratung mit einbezogen werden.

Nähere Informationen können hier angefordert werden:
https://www.fodjan.de/product/liquiditycheck

Pressekontakt:

Sandra Michler
fodjan GmbH
Großenhainer Str. 101
01127 Dresden
Tel.: +49 351 41886693
s.michler@fodjan.de
www.fodjan.de

Firmenportrait:

Die fodjan GmbH wurde im September 2014 in Dresden gegründet. Carsten Gieseler, Geschäftsführer der fodjan GmbH, entwickelte die Idee für die smart feeding Software während seines Agrar- und Betriebswirtschaftsstudiums. Ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Agrarwirtschaft 2015 und dem GIL-Preis 2015 (Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V.) setzt die fodjan GmbH mit ihrem innovativen Softwareprodukt einen wichtigen Meilenstein zur voranschreitenden Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.