Preis der Sparkassen-Stiftung "Begegnung 2016"

Veröffentlicht von: Kreissparkasse Heinsberg
Veröffentlicht am: 12.04.2016 10:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - In diesem Jahr vergibt die Sparkassen-Stiftung ihren Preis "Begegnung" zur Förderung der Völkerverständigung.
Der Preis ist mit insgesamt 5.000,00 EUR dotiert.

Machen Sie mit und schlagen Sie Einzelpersonen, Teams, Vereine oder Institutionen, die sich in den Jahren 2015 und 2016 um die Völkerverständigung besonders verdient gemacht haben bzw. verdient machen, als mögliche Preisträger vor.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass Begegnungen von Bürgern aus dem Kreis Heinsberg mit im Ausland lebenden Menschen stattgefunden haben oder stattfinden. Kriterien für die Preisvergabe sind beispielsweise die Idee, die Art der Umsetzung oder die Intensität der Begegnung.

Auch Vorschläge, die in den letzten Jahren nicht berücksichtigt werden konnten, können wieder für die Preisvergabe der Sparkassen-Stiftung empfohlen werden, wenn die Maßnahme im Jahr 2016 noch andauert.

Vorschläge für Preisträger bzw. Bewerbungen können in der Zeit vom 1. April bis zum 30. Juni 2016 eingereicht werden. Dies kann erfolgen über das Internet www.kreissparkasse-heinsberg.de/begegnung (http://www.kreissparkasse-heinsberg.de/begegnung), mittels Antwortkarte oder auch formlos an den Geschäftsführer der Sparkassen-Stiftung, Herrn
Thomas Aymans, Dr.-Eberle-Platz 1, 41812 Erkelenz.

Nach Ende der Ausschreibungsfrist wird eine Jury, bestehend aus Redakteuren der lokalen Presse, Mitgliedern des Kuratoriums der Stiftung und des Stiftungsvorstandes, den Preisträger 2016 ermitteln.
Die Preisverleihung wird dann im zweiten Halbjahr 2016 in einem feierlichen Rahmen erfolgen.

Eine Kontaktaufnahme mit Vorschlag an die Sparkassen-Stiftung lohnt sich:
Unter allen Einreichern werden drei Reisegutscheine in Höhe von je EUR 200,00 verlost.

Informationen und Antwortkarten liegen in allen Filialen der Kreissparkasse Heinsberg, beim Zeitungsverlag Aachen in Heinsberg, der Rheinischen Post in Erkelenz, in den Bürgerbüros der Städte und Gemeinden sowie bei der Kreisverwaltung aus.

Der Begegnungspreis der Sparkassen-Stiftung für Völkerverständigung wird seit dem Jahr 2002 verliehen.
Seit 2014 erfolgt die Verleihung im jährlichen Wechsel
mit dem Integrationspreis der Stiftung.
Die bisherigen Preisträger waren:

2002:Hans Zohren, Wassenberg sowie X-Change, Süsterseel
2003:Rur-Rock-Band der Rurtal-Schule Heinsberg-Oberbruch
2004:Eine-Welt-AG des Cusanus-Gymnasiums Erkelenz sowie Alten- und Pflegeheime St. Josef Selfkant-Höngen
2005:Schulleiter der Katholischen Grundschule Teveren, Heinz Krings, und Schulleiter der James van Dierendonck Elementary School auf der Air Base Teveren, Terry Emerson
2006:Superintendent Klaus Eberl, Wassenberg
2007:Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg
2008:Sportjugend des Kreissportbundes Heinsberg
2009:Projektgruppe Israel der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen
2010:Gisela Münzenberg-Wiers (Bundesverband Film und Jugend)
2011:Pro Musica, Erkelenz
2012:Kreispolizeibehörde Heinsberg
2013:"Freunde der Landwirte von Quimperle", Geilenkirchen
2014:Theo Krings und Roman Viazovskiy (Initiatoren des Heinsberger Gitarrenfestivals)

Pressekontakt:

Kreissparkasse Heinsberg
Thomas Aymans
Dr.-Eberle-Platz 1 41812 Erkelenz
02431/804-269
Thomas.Aymans@kskhs.de
https://www.kreissparkasse-heinsberg.de

Firmenportrait:

Die Kreissparkasse Heinsberg, mit Hauptsitz in Erkelenz, ist seit 1898 im Kreis Heinsberg tätig. Mit über 650 Mitarbeitern berät und unterstützt sie die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen im Kreis bei zahlreichen Finanzdienstleistungen, wie z.B. Geldanlagen, Kredite, Versicherungen oder auch im Bereich von Immobilien. Des Weiteren legt die Kreissparkasse Heinsberg großen Wert auf ein breites gesellschaftliches Engagement und die regionale Wirtschaftsförderung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.