Die AVAX GmbH erhält einen Eintrag in der Bestenliste-IT der Initiative Mittelstand

Veröffentlicht von: Avax GmbH
Veröffentlicht am: 12.04.2016 13:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Stuttgart, 12. April 2016. Spannende Wochen sind nun vorbei und die Besten des Innovationspreises-IT, organisiert von der Initiative Mittelstand stehen fest. Das Vendor Management System für Zeitarbeit der AVAX GmbH hat es ebenfalls in die IT-Bestenliste in der Kategorie Branchensoftware geschafft.

Die Initiative Mittelstand wählt im Rahmen des Innovationspreises nun schon zum 13. Mal IT-Lösungen aus. Vorschläge kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und bewerben sich für eine der verschiedenen Kategorien, die der Wettbewerb anbietet. Zahlreiche Bewerbungen sind auch in diesem Jahr eingegangen. Das Vendor Management System von AVAX hat in diesem Jahr überzeugt und wurde von der Jury der Initiative Mittelstand in die Bestenliste gewählt.

"THINK INNOVATION" war in diesem Jahr das Motto, dass AVAX voll und ganz erfüllt.

AVAX ist ein Vendor Management Portal für Zeitarbeit. Entleihende Unternehmen und verleihende Zeitarbeitsfirmen werden in einem Portal zusammen gebracht und die Abwicklung von Zeitarbeit - von der Bestellung bis zur Abrechnung wird vereinfacht. Mit AVAX sichern Unternehmen automatisch die Einhaltung von gesetzlichen, tariflichen und internen Compliance-Vorgaben. So werden schneller qualifizierte Zeitarbeiter von Zeitarbeitspartnern erhalten. Kunden erhalten innerhalb von Minuten passende Angebote.

Zeitarbeitsunternehmen erhalten die Personalanfragen ihrer Kunden in Echtzeit, zeitgleich und auf Knopfruck. Damit entfällt eine aufwändige Vertriebsaktivität. Vor allem können Zeitarbeitsfirmen die Bedienung Ihrer Kunden transparent steuern und mit Kennzahlen die Kundenzufriedenheit sukzessive steigern.
Diese Innovative und mittelstandsgeeignete IT-Lösung, welche seit Januar 2015 auf dem Markt ist, ist ansprechend gestaltet und hat eine einfache und selbsterklärende Handhabe. Das war auch das Ziel von Alexander Sadek, Geschäftsführer von AVAX und Greg Marriott, Partner von AVAX. Und es funktioniert, AVAX erhält mehr und mehr Zuspruch. Die Gründer sind zufrieden und schauen den zukünftigen Herausforderungen freudig entgegen.

Weitere Informationen:
www.avax.de
www.imittelstand.de/innovationspreis-it/2016
Zeichen: 2.237

Pressekontakt:

Avax GmbH
Alexander Sadek
Kirchstraße 3 70173 Stuttgart
0711 / 46 94 22 15
info@avax.de
http://compliance.avax.de

Firmenportrait:

Über die AVAX GmbH

Gegründet wurde das Unternehmen im Januar 2015 von Alexander Sadek und Greg Marriott und es sieht sich jetzt als Start-Up, das eine webbasierte SaaS-Lösung für das Abbilden von allen Prozessen rund um Zeitarbeit in mittelständischen Unternehmen bietet.

Bevor Alexander Sadek zu AVAX kam, war er war viele Jahre Strategieberater, unter anderem bei Stern Stewart & Co. Er ist Experte für Kostensenkung, Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Prozessoptimierung. Herr Sadek verantwortete Projekte in den Bereichen Einkauf und Personal und studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin sowie Master of Business Administration in Newcastle, Australien. Greg Marriott ist Partner und Investor von AVAX. Für Harvey Nash, einer der führenden europäischen Personaldienstleister, baute Herr Marriott das DACH-Geschäft auf und verantwortet als Director Europe später das europäische Geschäft. Nach dieser Zeit gründete Herr Marriott weitere Personaldienstleister, darunter Alma Mater und Personality IT, welche er mittlerweile an Adecco veräußerte. Mit seiner Erfahrung hat Herr Marriott früh erkannt, dass ein unabhängiges Vendor Management System für beide Seiten einen großen Mehrwert stiftet: sowohl für Kundenunternehmen, als auch für Personaldienstleister. Mit AVAX ist somit ein Unternehmen entstanden, welches beide Seiten dabei unterstützt, sich auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren zu können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.