25 Prozent des Hotel Pennsylvania in New York City werden von einem Reisegroßhändler belegt

Veröffentlicht von: B & B Medien
Veröffentlicht am: 13.04.2016 15:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Tourico Holidays erweitert seine "ExclusiveDeals" Buchungsstrategie mit drittgrößtem Hotel in Manhattan

New York City, NY - 13. April 2016 - Tourico Holidays, einer der weltweit führenden Reisegroßhändler, hat seine Vertriebsvereinbarungen mit dem Hotel Pennsylvania, dem drittgrößten Hotel in New York City, um die Verpflichtung erweitert, ein Viertel der verfügbaren Hotelkontingente bis zum Ende des Jahres 2016 aufzukaufen.

"Tourico und das Hotel Pennsylvania sind schon seit 20 Jahren Vertriebspartner, aber diese Vereinbarung ist die größte Zusage an ein einzelnes Hotel in unserer Firmengeschichte", sagte Dermot Quigley, Executive Vice President of Global Product Development bei Tourico Holidays. "Die Tatsache, dass wir eines der größten Hotels in New York City mit einer beträchtlichen Tagesbelegung unterstützen können, zeugt von unserem einmaligen Vertriebsnetz."

New York City ist für Tourico Holidays schon seit Firmengründung im Jahr 1994 die ertragreichste Destination. 2016 hat das Unternehmen sein örtliches Risikokapital um weitere 40 Millionen Dollar erhöht und bewegt sich auf Einnahmen zu, die um 40 Prozent höher liegen als im Vorjahreszeitraum. Die bereits bestätigten Verkaufszahlen von Tourico in New York City für das vierte Quartal 2016 liegen sogar schon um 100 Prozent über denen des Vorjahres.

Durch die Zusage, 25 Prozent der 1.700 Zimmer im Hotel Pennsylvania zu belegen, kann Tourico sicherstellen, dass seine Kunden stets Zugriff auf qualitativ hochwertige Hotelkontingente in New York City haben, und das zu Raten, die in der Reiseindustrie unschlagbar sind - sogar in der Hauptsaison. Gleichermaßen ist die Verpflichtungserklärung für das Hotel Pennsylvania eine Versicherung, dass ein großer Teil seines Zimmerkontingents beständig und ohne Zusatzkosten verkauft wird.

"Tourico war seinen Wettbewerbern weit voraus, denn wir waren die ersten, die 1995 Hotelkontingente im Voraus eingekauft haben. Zwei Jahrzehnte später sind wir noch immer innovativ und weisen der Reiseindustrie den Weg durch unsere beispiellosen exklusiven Verträge", so Quigley.

Bild: Tourico Holidays, einer der weltweit führenden Reisegroßhändler, hat seine Vertriebsvereinbarungen mit dem Hotel Pennsylvania, dem drittgrößten Hotel in New York City, um die Verpflichtung erweitert, ein Viertel der verfügbaren Hotelkontingente bis zum Ende des Jahres 2016 aufzukaufen.

Bildquelle: Tourico Holidays

Pressekontakt:

B & B Medien
Daniel Barchet
U3 24/25 68161 Mannheim
062112267930
th@bubm.de
http://www.bubm.de

Firmenportrait:

B & B Medien Multimediale PR-Agentur

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.