Analog Devices zeigt seine kompetenten Lösungen für Motorsteuerungs- und Leistungsregelungssysteme auf der PCIM 2016

Veröffentlicht von: Analog Devices GmbH
Veröffentlicht am: 13.04.2016 15:40
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Analog Devices, Inc. (ADI) wird auf der internationalen Fachmesse PCIM in Nürnberg eine breite Palette innovativer Lösungen zeigen, die Ingenieuren beim Design sicherer, produktiver und energieeffizienter Motorsteuerungs- und Leistungsregelungs-Lösungen helfen. Besucher finden ADI vom 10. bis 11. Mai in Halle 6, Stand 6-317.

ADI wird auf der PCIM unter anderem mit folgenden Demonstrationen vertreten sein:

- Isolationsarchitekturen für die Motorsteuerung - Mehrere iCoupler® Isolationsprodukte von ADI werden in diesen Anwendungen zu sehen sein:
o Isolierte Analog-Digital-Wandlung
o Isolierte Gatetreiber
o Signalisolation
o Isolierte Board-to-Board-Verbindungen
o Backplane-Kommunikation

- Folgewirkungen nichtidealer Effekte beim Ansteuern von Motoren - Anhand des Mixed-Signal-Controllers ADSP-CM408 und eines 400 V Permanentmagnet-Motors zeigt diese Demo, wie die Leistungsfähigkeit eines Systems durch Nichtidealitäten in der Stromschleife beeinflusst wird.

- Energy Harvesting, Erzeugung rauscharmer negativer Spannungen und hocheffiziente DC-DC-Wandlung für Prozesssteuerungen - Analog Devices wird ein mehrkanaliges Datenerfassungssystem für Ultra-Low-Power-Anwendungen präsentieren - basierend auf dem Ultra Low Power Boost-Regler ADP5090 für Energy-Harvesting-Anwendungen.

- Sicherheits-Lasttrenner VDE-AR-N4105 - Dieser Baustein zielt auf Anwendungen der nächsten Generation wie etwa PV-Wechselrichter, Solarenergie-Speicher und die Elektrofahrzeug-Infrastruktur. Der Aufbau demonstriert zusätzlich weitere zentrale Signalketten-Bausteine, darunter Shunt-basierte isolierte Stromsensoren und isolierte Gatetreiber. Die TÜV-Zertifizierung bürgt für integrierte Sicherheit und einfache Umsetzung in die Praxis. Gleichzeitig erlaubt das Single-Chip-Konzept mit zwei unabhängigen Cores einen vollständig redundanten zweiten Signalpfad.

Zu den Highlights auf der Messe zählt auch eine Reihe von Präsentationen, die Experten von Analog Devices während des offiziellen Konferenz- und Expertenprogramms halten:

- Isolated synchronous forward controller with integrated feedback loop and adjustable deadtime for high efficiency DC/DC converter - Dr.-Ing. Bernhard Strzalkowski, Product Applications Engineer, 10. Mai 14.00 - 15.30 Uhr.

- Functional safety for integrated circuits used in variable speed drives - Tom Meany, System Applications Engineer, Functional Safety, 10. Mai 15.30 - 17.30 Uhr.

- A system approach to understanding the impact of non-ideal effects in a motor drive current loop - Jens Sorensen, System Applications Engineer, 10. Mai 15.30 - 17.30 Uhr.

Ein weiterer Experte von Analog Devices wird im Open Forum sprechen:

- Position Feedback Technologies and Trends for Industrial Motor Control - Nicola O"Byrne, 10. Mai 12.20 - 12.40 Uhr.

Pressekontakt:

F&H Porter Novelli
Kristina Fornell
Brabanter Str. 4 80805 München
+49 (89) 12175-131
k.fornell@fundh.de
www.fundh.de

Firmenportrait:

Analog Devices entwickelt und produziert Halbleiterprodukte und -lösungen. Wir ermöglichen es unseren Kunden, die Welt um uns herum zu interpretieren, indem wir auf intelligente Weise eine Brücke zwischen dem Physischen und dem Digitalen schlagen. Wir tun dies mit Hilfe von unübertroffenen Technologien, die wahrnehmen, messen und verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.analog.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.