Erste deutsche BIO-Alge auf dem Markt - Das Superfood gegen Kater?

Veröffentlicht von: Evergreen-Food GmbH
Veröffentlicht am: 13.04.2016 16:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Berliner Start-Up Evergreen-Food stellt erstmals Lebensmittel aus Bio-Algen her, die Spaß machen und schmecken.

Berliner Start-Up Evergreen-Food stellt erstmals Lebensmittel aus Bio-Algen her, die Spaß machen und schmecken. Das erste Produkt - das Algen~Öl - ermöglicht nun Jedem unkompliziert Algen in den Speiseplan einzubauen. Die verwendeten Bio-Algen stammen nicht wie üblich aus Asien, sondern aus Norddeutschland. Es handelt sich um die Superfood Alge Chlorella vulgaris. Die Mikroalge wird erstmals in deutschen Gewächshäusern nach biozertifizierten Richtlinien kultiviert.

Cathleen Cordes (28), Gründerin & Geschäftsführerin der Evergreen-Food GmbH, ist voll und ganz von Chlorella überzeugt: "Mein Vater forscht seit 20 Jahren an der Chlorella Alge. Wir möchten diese Nährstoffbombe jetzt groß rausbringen!". Die Chlorella-Alge färbt das Öl tiefgrün. Es schmeckt leicht nussig und frisch. Mitgründerin Jutta Reinke (28) kündigt eine Crowdfunding-Kampagne Mitte Mai 2016 auf Startnext an, bei denen Investoren für die Entwicklung eines neuen Algen-Produktes gesucht werden: Die Algenperle. Die Algenperle ähnelt optisch Kaviar und ist ein fruchtiges Topping für diverse Gerichte.

Die Alge Chlorella vulgaris ist eine der ältesten Pflanzen weltweit. Die "kleine Grüne", wie sie übersetzt heißt, ist nicht viel größer als ein Blutkörperchen, bietet aber ein reichhaltiges Nährstoffspektrum. Chlorella enthält 50% hochwertiges Eiweiß, pflanzliches Vitamin B12, Chlorophyll, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. Doch sie liefert nicht nur gesunde Stoffe, sondern hilft auch dem Körper zu entgiften. Mit einem geringen ökologischen Fußabdruck schont der Algenanbau zudem die Umwelt. Die Alge ist vegan, laktose- und glutenfrei, frei von Transfettsäuren, Cholesterin und bekannten Allergenen. Reinke erzählt lächend weiter: "Laut japanischer Untersuchung und meiner Erfahrung hilft sie sogar gegen den Kater nach dem Feiern".

Über Evergreen-Food GmbH:
Das Berliner Start-Up Evergreen Food GmbH (Gründung August 2015) entwickelt innovative Lebensmittel aus regionalen Superfoods, wie der Alge Chlorella vulgaris unter der Produktmarke Lüttge. Die Alge stammt von dem Familienbetrieb in Vechta, Niedersachsen. Die Gründer möchten die Algen und ihre Vorteile bekannt und für jedermann zugänglich machen. Erhältlich ist das Algen~Öl seit Februar 2016 im eigenen Online-Shop auf www.evergreen-food.de. Weitere Produkte wie bspw. die Algenperle folgen im Laufe des Jahres.


Hochauflösende Fotos und weiterführende Information zur Evergreen Food GmbH: http://www.evergreen-food.de/pages/presse

Pressekontakt:

Evergreen-Food GmbH
Jutta Reinke
Kurfürstenstr. 141 10785 Berlin
+49 174 9484918
presse@evergreen-food.de
http://www.evergreen-food.de/

Firmenportrait:

Das Berliner Start-Up Evergreen Food GmbH (Gründung August 2015) entwickelt innovative Lebensmittel aus regionalen Superfoods, wie der Alge Chlorella vulgaris unter der Produktmarke Lüttge. Die Alge stammt von dem Familienbetrieb in Vechta, Niedersachsen. Die Gründer möchten die Algen und ihre Vorteile bekannt und für jedermann zugänglich machen. Erhältlich ist das Algen~Öl seit Februar 2016 im eigenen Online-Shop auf www.evergreen-food.de. Weitere Produkte wie bspw. die Algenperle folgen im Laufe des Jahres.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.