Raum für Ideen: SKIDATA entwickelt cloud-basierte Lösungen

Veröffentlicht von: SKIDATA AG
Veröffentlicht am: 14.04.2016 08:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Einfaches Entsperren per Smartphone ohne Infrastruktur vor Ort

Das Smartphone wird zum Schlüssel: SKIDATA wird der Rolle als Marktführer für Zutrittslösungen wieder einmal gerecht und zeigt, wie in Zukunft das Öffnen und Verschließen per App auch im Alltag Anwendung findet.

Buchen, bezahlen und entsperren: Aktuelle Projekte

In der Schweiz hat SKIDATA eine Self-Storage-Lösung implementiert, die es Kunden ermöglicht, über eine App Lagerplatz zu buchen, zu bezahlen und mit dem Smartphone zu entsperren. Dadurch genießen Nutzer höchste Flexibilität, ohne auf Sicherheit und Zuverlässigkeit verzichten zu müssen. Für einen englischen Betreiber von Einkaufszentren wird aktuell ebenfalls ein Projekt umgesetzt, das im Parkraummanagement neue Maßstäbe setzt. Besucher können sich online registrieren und erhalten einen auf den Kunden abgestimmten ticketlosen Zugang, beispielsweise ein RFID-Tag für ihr Fahrzeug.. Grundlage für diese Innovationen ist eine Cloud-Software, die sich durch besondere Stabilität und Schnelligkeit auszeichnet.

Kreativität als Grundlage für Innovation

SKIDATA gibt Mitarbeitern den Raum, neue Technologien zu erforschen und einzusetzen. Für Christian, der die Idee für SKIDATA-Lösungen mit Cloud-Integration bereits vor zwei Jahren verfolgte, die ideale Arbeitsumgebung: "Unserem CEO hat die Idee sofort gefallen und es wurden auch die nötigen Ressourcen zur Verfügung gestellt. Besonders spannend war es, mit großen Unternehmen wie IBM zusammen zu arbeiten."

Im Unterschied zu den bestehenden SKIDATA Online-Services wurde erstmals eine externe Cloud-Infrastruktur eingebunden. Seit 2015 ist Christian Teil des SKIDATA Business Development Teams. Hier kann er seine Kreativität besonders gut einbringen und sich der Entwicklung innovativer Lösungen widmen.

Frische Ideen und Spaß an neuen Technologien?

Mitarbeiter mit guten Ideen und Freude an innovativen Projekten werden bei SKIDATA immer gesucht. Die offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und Open-Door-Policy schafft ein innovationsfreundliches Arbeitsklima - nicht nur für Business Development Manager und Produktmanager, sondern auch für Softwareentwickler, Hardwareentwickler und IT-Professionals. Unter http://www.skidata.com/karriere.html erfahren Interessierte mehr über Karrieremöglichkeiten bei SKIDATA und können sich direkt auf aktuelle Stellenangebote und Jobs bewerben.

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet - wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

Pressekontakt:

SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40 5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Firmenportrait:

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.