Rameder bietet Anhängerkupplungen für fast alle Mercedes und viele weitere Marken

Veröffentlicht von: Satz & Sieg
Veröffentlicht am: 14.04.2016 09:46
Rubrik: Logistik & Verkehr


Copyright: Rameder
(Presseportal openBroadcast) - Leutenberg, 13. April, 2016 – Rameder bietet tausende von unterschiedlichen Anhängerkupplungen an und deckt damit fast alle Marken auf dem europäischen Markt ab. Auch für Mercedes-Benz gibt es die volle Breitseite, wie drei aktuelle Modell-Beispiele aus dem Sterne-Reich demonstrieren.

Wer beispielsweise seinen Mercedes Benz C180 (ab Baujahr 1993), mittlerweile ein immer noch gern gefahrener Youngtimer, mit einer Anhängerkupplung nachrüsten will, findet die abnehmbare Variante (Anhängelast 1800 kg, Stützlast 75 kg) bei Rameder schon ab 324 € inklusive 13-poligem Elektrosatz.

Einen Anhänger bis 2100 Kilogramm (Stützlast 88 kg) schleppt die abnehmbare Kupplung für einen E-Klasse-Kombi vom Typ S212. Mit 13-poligem Elektrosatz ist dieses Komplettpaket im Online-Shop vom Rameder schon für 354 € zu haben.

Und selbst die noble S-Klasse der aktuellen Generation lässt sich zum Zugpferd umrüsten. Mit dem Komplettsatz für 604 Euro, bestehend aus abnehmbarer Anhängerkupplung und 13-poligem Elektrosatz, ist man für jede Herausforderung vorbereitet. So ausgerüstet, zieht der Edel-Benz immerhin bis zu 2200 kg bei einer stattlichen Stützlast von 110 kg von dannen. Selbstverständlich gilt auch für die Anhängerkupplungen der Mercedes-Benz-Modelle die bekannte Rameder Best-Preis-Garantie.

Übrigens sind alle diese Systeme auch für die Montage eines Fahrrad-Anhängerkupplungs-Trägers geeignet. Die findet man ebenfalls im Angebot des Online-Shops von Rameder unter www.kupplung.de.

Copyright für diesen Pressetext von Rameder: IKmedia GmbH; Oliver Schielein; Andreas Hempfling; Wendelsteiner Straße 2a; D-91126 Schwabach Tel.: +49-9122/6313-421; Fax: +49-9122/6313-430; Email: ah@ikmedia.de

Pressekontakt:

Satz & Sieg
Manfred Prescher
Lachener Weg 2
87509 Immenstadt
mp@manfredprescher.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.