BEST-Sabel-Workshop: Orientieren im Designer-Dschungel

Veröffentlicht von: BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH
Veröffentlicht am: 14.04.2016 11:52
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Einen orientierenden Ein- und Überblick über die verschiedenen Ausbildungsangebote erhalten Interessierte am 21. Mai 2016 von 10 bis 17 Uhr in einem Workshop an der BEST-Sabel Berufsfachschule für Design in Berlin-Köpenick.

Was – wann – wo:
Orientierungstag für Nachwuchsdesigner
21.05.2016; 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
BEST-Sabel Berufsfachschule für Design,
Lindenstraße 42, 12555 Berlin-Köpenick
Anmeldung unter www.design.best-sabel.de


Kreativ, vielleicht sogar trendbestimmend möchte man sein, fit, wenn es um das erforderliche technisch-handwerkliche Know-how geht. Die Erwartungen an den Beruf des Designers sind ungebrochen hoch. Wie jedoch soll und kann man herausfinden, ob und welche Designausbildung tatsächlich zu einem passt?

Die BEST-Sabel Berufsfachschule für Design bietet am 21. Mai 2016 genau dafür einen speziellen Orientierungstag an. „Fünf Berufsfelder an einem Tag kennenlernen“ verspricht das Motto dieses Workshops, in dem sich die Fachrichtungen Foto-, Grafik- (Print/Web), Mode-, 3D- und Produktdesign ganz praktisch erleben lassen. Als „Nachwuchsdesigner für einen Tag“ lernt jeder Teilnehmer im Schnupperunterricht und anhand kleiner Arbeitsproben beispielhaft alle fünf Fachbereiche kennen. Fragen rund um Ausbildung und mögliche Karrierechancen beantworten Dozenten und Schüler. Und wer am Ende des Tages neugierig auf mehr ist, kann sich vor Ort schon für einen der Fach-Workshops im Juni anmelden.


Zusatzinformationen:
Seit fast 20 Jahren werden am Köpenicker Standort staatlich geprüfte Designer in Sachen Mode, Grafik (Print/Web), Foto und seit 2010 auch in 3D-Animation ausgebildet. Die dreijährigen Ausbildungen sind neben der notwendigen fachspezifischen Theorie durch einen überdurchschnittlichen Praxisanteil geprägt, sowohl in den schuleigenen Werkstätten als auch während des dreimonatigen Praktikums.

Die angegliederte Fachoberschule ermöglicht Studieninteressierten, die Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Mode- und Bekleidungstechnik oder Mediengestaltung abzulegen. Eine intensive Fachpraxis erfolgt hier in den Bereichen Design/Animation und Masken-/Kostüm-/Bühnenbild (zweijährige Fachoberschule) und Video/Schnitt (einjährige Fachoberschule). Am Standort in Berlin-Mitte kann seit 2005 der Beruf des Produktdesigners mit und ohne Fachabitur erlernt werden.

Öffentliche Fotoausstellungen und Wettbewerbe, Gestaltungsaufträge aus der Wirtschaft und internationale Modeprojekte durchziehen die gesamte Ausbildungszeit in den einzelnen Fachgängen. Gute und vor allem individuelle Betreuung steht für die Lehrer und Dozenten der Designschule nicht erst während der Ausbildung an oberster Stelle. Schülerworkshops, Mappen- und Berufsvorbereitungskurse oder auch regelmäßige Info-Veranstaltungen sollen optimale Hilfe bei der richtigen Berufsentscheidung geben.

Pressekontakt:

Jacqueline Behrens
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH
Littenstraße 109
10179 Berlin-Mitte

Mail: presse@best-sabel.de
Tel.: 030 428491-38
Fax: 030 428491-17

Firmenportrait:

BEST-Sabel ist in Berlin an sieben Standorten vertreten und engagiert sich in Erziehung (Kita), Allgemeinbildung (Grund- und Oberschulen) und Berufsausbildung (in den Bereichen Wirtschaft, Design, Touristik sowie Gesundheit und Soziales).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.