Stadt- und Erlebnisführungen Saalfeld 2016

Veröffentlicht von: Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Veröffentlicht am: 14.04.2016 15:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Saalfelder Nachtwächter, Brauer und Fee laden ein

Für die Saalfeld-Information und die Feengrotten beginnt in diesen Tagen die neue touristische Saison mit einem abwechslungsreichen Angebot an Stadt- und Erlebnis-führungen. "Bereits im letzten Jahr verstärkte sich die Nachfrage unserer Angebote bei Saalfeldern und Gästen; aber auch bei Firmen- und Familienfeiern, Klassentreffen und sonstigen Gelegenheiten sind sie sehr beliebt", so Yvonne Wagner, die Geschäftsführerin.

Unter dem Motto "Saalfelder Nachtschwärmerei" geht es jeden zweiten Samstagabend mit Ratsherrn, Marktweibern und Stadtgarde auf Entdeckungstour durch die "Steinerne Chronik". Für die "Bierkellerführung" wurden aufgrund der großen Nachfrage bereits Zusatztermine vereinbart; vielleicht liegt dieses Angebot im 500. Jubiläumsjahr des Deutschen Reinheits-gebotes im besonderen Interesse der Besucher.

Auch wieder ins Programm aufgenommen wurde der Saalfelder Villenspaziergang mit Frau Dr. Reuther. Hier gilt der besondere Blick ausgewählten repräsentativen Anwesen wohlhabender ehemaliger Saalfelder Bürger. Einmal monatlich kann man eine Führung durch die Villa Bergfried und den Park des Schokoladenfabrikanten Hüther buchen.




Wer die Stadt auf eigene Faust entdecken möchte, für den gibt es in der Tourist-Information Saalfeld kostenfrei einen Stadtplan und die Broschüre "Historischer Rundgang". Oder man scannt den QR-Code an den historischen Gebäuden einfach ein und erhält die deutsch- und englischsprachigen Informationen direkt auf seinem Mobilgerät. Und sollte es bei der Entdeckungstour regnen - der beliebte Saalfeld-Schirm ist als Knips und Stockschirm neben vielen schönen Souvenirs wieder ins Sortiment aufgenommen.

Auch das Darrtor ist seit diesen Tagen wieder jeden Nachmittag von 13 bis 17 Uhr geöffnet und kann bestiegen werden. Betreut wird es wie in den Vorjahren von Ehrenamtlichen der Diakonie Saalfeld. Die Johanneskirche steht ab 29. April täglich zur Besichtigung offen.

In den Feengrotten locken neue Angebote wie eine Foto-Tour und der "Klangzauber unter Tage". Ferner sind die Erlebnisführungen "Im Reich der Fee zu Gast" und "Wenn die Fee den Bergmann trifft" wieder im Plan.

Für alle diese Veranstaltungen können Karten und Gutscheine in der Tourist-Information, Tel.: 0 36 71/ 52 21 81 oder im Internet unter www.saalfeld-tourismus.de erworben werden.

Pressekontakt:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2 07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Firmenportrait:

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.