Wie aus lästigen Administrationsaufgaben transparente Prozesse werden

Veröffentlicht von: Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Veröffentlicht am: 14.04.2016 16:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - ADDISON OneClick Version 2 - Büroorganisation im digitalen Zeitalter

Ludwigsburg/Berlin, 14.04.2016. Die Cloud-Lösung ADDISON OneClick für die Online-Zusammenarbeit zwischen Steuerberatern und ihren Mandanten - seit Juni 2015 verfügbar und bereits bei über 1.000 Steuerberatern sowie mehreren Tausend kleinen und mittleren Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern im Einsatz - geht in die nächste Ausbaustufe: Den Mandanten wird jetzt eine integrierte Arbeitsumgebung für die tägliche Büroarbeit zur Verfügung gestellt. Administrationsaufgaben wie die Rechnungsbearbeitung werden als durchgängige, weitgehend automatisierte Prozesse abgebildet. Dadurch wird der Arbeitsaufwand massiv reduziert. Darüber hinaus unterstützt die Collaboration-Plattform ADDISON OneClick die Kooperations- und Kommunikationsprozesse zwischen Steuerberatern und ihren Mandanten mit neuen Steuerungs- und Kontrollfunktionen inklusive eines Benachrichtigungssystems, das auch auf Mobilgeräten jeglicher Art verfügbar ist. Die neue Version von ADDISON OneClick ist ab Juni 2016 verfügbar.

ADDISON OneClick reduziert massiv den Aufwand bei typischen Büroprozessen. Zum Beispiel bei Eingangsrechnungen: Die Rechnung wird per Handy oder Tablet abfotografiert oder per Scanner eingelesen, anschließend werden die relevanten Daten automatisch via OCR ausgelesen und ins Rechnungseingangsbuch übernommen, um von dort mit einem Klick als Zahlungsvorschlag an das neue Online-Banking-Modul übergeben zu werden. Handwerksbetrieben, anderen Gewerbetreibenden, Freelancern und Freiberuflern ersparen alleine diese Applikationen einige Stunden Verwaltungsarbeit pro Woche.

Steuerberatung 4.0: Online-Zusammenarbeit auf vielen Kanälen
ADDISON OneClick ist aber mehr als eine innovative Cloud-basierende Lösung für effiziente Büroorganisation. Zusätzlicher Mehrwert entsteht durch die Collaboration-Plattform für die Online-Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant. ADDISON OneClick steht für "Steuerberatung 4.0" - die Integration der IT-Prozesse der Geschäftspartner. Das heißt, alle Mandantenapplikationen sind in die Softwarelösung des Steuerberaters integriert, der Zugriff auf alle relevanten Daten und Belege hat.

Neu ist weiterhin eine App zur Freigabe von Dokumenten, seien es Rechnungen, Auswertungen, Berichte oder Steuererklärungen, die im integrierten neuen Dokumentenmanagement-System verwaltet werden. Der Mandant kann diese Dokumente auch auf mobilen Geräten ansehen und per "Klick" oder "Wischen" freigeben bzw. ablehnen.

Kommentar von Ralf Gärtner, Managing Director Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland und Vice President Europe für den Cloud-Bereich: "Mit der Online-Collaboration-Plattform ADDISON OneClick haben wir die Grundlage geschaffen, um Prozesse sowohl in der Steuerberatung als auch bei kleinen Unternehmen umfassend zu revolutionieren und den Administrationsaufwand massiv zu reduzieren."

Pressekontakt:

Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Friedrich Koopmann
Freisinger Straße 3 85716 Unterschleißheim
0049 89 36007 3661
fkoopmann@addison.de
www.addison.de

Firmenportrait:

Über Wolters Kluwer Software und Service und ADDISON
Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH ist Hersteller der Produktlinie ADDISON, einer führenden Softwarelösung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigsburg beschäftigt über 500 Mitarbeiter und betreut an 20 Standorten rund 20.000 Kunden, darunter über 6.000 Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien.
ADDISON ist eine integrierte Gesamtlösung für das Finanz-, Rechnungs-, Personalwesen und Controlling sowie die Kanzleiorganisation. Durch zukunftsweisende Technologie, Prozessorientierung und Bedienungsfreundlichkeit ermöglicht ADDISON erhebliche Produktivitätsvorteile gegenüber vergleichbarer Software. Weitere Informationen finden Sie unter www.addison.de

Über Wolters Kluwer
Wolters Kluwer Deutschland ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und ist seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt tätig.
Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande). Bei einem Jahresumsatz (2015) von 4,2 Milliarden Euro beschäftigt Wolters Kluwer weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in über 180 Ländern. Die Aktien sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem werden sie im AEX- und im Euronext100-Index geführt. In den Vereinigten Staaten wird die Aktie in Form eines Sponsored Level 1 American Depositary Receipt (ADR)-Programms auf dem Over-the-Counter-Markt gehandelt (WTKWY). Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de und www.wolterskluwer.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.