Verlag 3.0 präsentiert neue Homepage

Veröffentlicht von: Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Veröffentlicht am: 15.04.2016 11:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Der Umzug auf die neue Homepage ist fast vollendet

Verlag 3.0 hat Ende 2015 damit begonnen, auf eine neue Homepage (https://buch-ist-mehr.de/PWA/) umzuziehen. Dieser Schritt wurde notwendig, da die Technik der alten Homepage den gestiegenen Ansprüchen nicht mehr genügte. Auf der Suche nach einer besseren Lösung fand man ein flexibles, erweiterbares und schnelles System.

Es erlaubt die Präsentation des Verlages in allen Facetten und bietet technisch nahezu unbeschränkt alle Möglichkeiten, die derzeit im Internet zur Verfügung stehen. Diese Freiheit, die über die Möglichkeiten herkömmlicher Content Managementsysteme hinausgeht, bedeutet allerdings gleichzeitig auch einen höheren Entwicklungsaufwand.

Der Verlag ist stolz darauf, dass der Umzug nun fast vollbracht ist. Die meisten Titel (https://buch-ist-mehr.de/PWA/buecher/) und Autoren (https://buch-ist-mehr.de/PWA/autoren/) sind umgezogen und innerhalb der nächsten Wochen wird der Umzug beendet sein. Es gibt nun eine aufgeräumte, klare Startseite zum Einstieg und viele Möglichkeiten, den Verlag, seine Autoren und natürlich das Verlagsprogramm kennenzulernen. Insbesondere verfügen die meisten Titel inzwischen über eine blätterbare Leseprobe, die auch in den sozialen Medien geteilt und dort direkt gelesen werden kann.

Zu geplanten Features gehört ein Fan Fiction-Bereich, in dem interessierte Autoren und Fans neue Geschichten gemeinsam entwerfen oder die vorhandenen weiter- bzw. umschreiben können.

Pressekontakt:

Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25 50181 Bedburg
+49 2272 9788699
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Firmenportrait:

Verlag 3.0 Zsolt Majsai ist ein Publikumsverlag und bedient verschiedene Genres. Neben Fantasy und Thriller sind Tabu-Themen und sozialkritische Bücher ein Schwerpunkt des Verlagprogramms.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.