Laufzeit verlängert: Spektakulärer Kinostart von IP MAN 3

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 15.04.2016 16:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(FOTO: KSM) KSM Film IP MAN 3, Kinoplakat
(Presseportal openBroadcast) - • Zusätzliche Vorstellungen in den Kinos

Wiesbaden, April 2016 – Am 7. April 2016 feierte IP MAN 3 in ausgewählten Kinos Deutschlandpremiere und lockte bereits am ersten Spieltag Tausende Fans in die Kinos. Highlight: Der dritte Teil der berühmten Movie-Reihe IP MAN mit Martial-Arts-Ikone Donnie Yen und Boxlegende „Iron Mike“ Tyson katapultierte sich innerhalb kürzester Zeit auf Platz 13 der Kinocharts und spielte in nur zwei bis drei exklusiven Vorführungen pro Kino insgesamt über 166.600 Euro ein. Mehr als 15.466 Martial-Arts-Fans strömten bisher in die deutschen Kinos. Aufgrund des spektakulären Auftakts von IP MAN 3 verlängern viele Kinos ab sofort die Laufzeit des Films und bieten noch zusätzliche Vorstellungen an. Für weitere Vorführungen des erfolgreichen Martial-Arts-Streifens konnten auch neue Kinos dazugewonnen werden.

Über KSM Film
Erstklassig besetzte Kinofilme, hochwertige Literaturverfilmungen, aktuelles Home-Entertainment und Klassiker für die gesamte Familie sowie bekannte Spielfilmserien und Eigenproduktionen im 3-D-Bereich zeichnen das umfangreiche Portfolio der KSM GmbH aus. Gegründet im Jahr 2002, hat sich das Independent-Label in den letzten 14 Jahren zu einer der wichtigsten 10 Independent-Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. Seit Kurzem vermarktet die KSM GmbH ihr Portfolio außer in den DACH-Ländern auch in Großbritannien und baut parallel den Bereich „International Licensing“ auf. Die Verfilmung des beliebten Games „Das schwarze Auge“ ist der nächste Meilenstein des aufstrebenden Labels. Das inhabergeführte Unternehmen unter der Leitung von Geschäftsführer Benjamin Krause hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und beschäftigt über 30 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind im Internet unter www.ksmfilm.de erhältlich

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern
Bierstadter Straße 9 a, 65189 Wiesbaden
Sandra Hemmerling, E-Mail: s.hemmerling@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-15 / Fax: +49 611 301995

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.