Radreisen durch Litauen

Veröffentlicht von: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Veröffentlicht am: 15.04.2016 19:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Schnieder Reisen bietet Radreise durch das Memelland und auf die Kurische Nehrung an

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen führt seit vielen Jahren die Radreise "Kurische Nehrung und Memelland per Rad" in seinem Programm. Die geführte Radreise wird 2016 zu fünf Terminen angeboten. Bei einigen Terminen sind noch Plätze verfügbar.
Verträumte Naturlandschaften und ein flaches Terrain sind eine gute Kombination für entspannte Radreisen. Und so sind die Kurische Nehrung und das Memelland in Litauen geradezu prädestiniert für einen Radurlaub. Die Kurische Nehrung wird bestimmt von luftigen Kiefernwäldern und mächtigen Wanderdünen, die im Laufe der Geschichte schon mehrere Ortschaften unter sich begruben. Von der höchsten Düne, der Parniddener Düne, hat man einen umfassenden Blick auf die Landzunge zwischen Ostsee und Kurischem Haff. Das Memelland ist ein beschaulicher Landstrich: Kleine Dörfer, Storchennester und die einzigartige Natur im Memel-Delta machen diese Gegend aus. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein.
Der Hamburger Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen bietet eine Radreise durch eine der schönsten Regionen Litauens an. " Kurische Nehrung und Memelland per Rad (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/kurische-nehrung-und-memelland-per-rad-inkl-faehranreise)" heißt die 10-tägige Radreise, die Klaipeda, Palanga, das Memelland mit Silute, der Flussinsel Rusne und dem Memel-Delta sowie die Kurische Nehrung mit Nida als Stationen hat. Die geführte Tour wird 2016 zu fünf Terminen angeboten und kostet ab 1.029 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft mit Frühstück, Gepäcktransport während der Radtouren, umfangreiches Besichtigungsprogramm und Reiseleitung. Die Radetappen sind in der Regel nicht länger als 50 km und die Route weist kaum Steigungen auf, sodass die Radreise auch für weniger geübte Radler gut zu schaffen ist. Die Tour kann mit dem eigenen Rad oder auch mit einem Leihfahrrad gefahren werden. Alternativ kann die Anreise auch per Flug erfolgen.
Nähere Informationen bei
Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de (http://www.schnieder-reisen.de/litauen/radreisen/)

Pressekontakt:

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29 22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Firmenportrait:

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.