InfinityQS im aktuellen Gartner "2016 Market Guide for Supply Chain Visibility Software" bewertet

Veröffentlicht von: InfinityQS Press Office
Veröffentlicht am: 18.04.2016 11:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Die Enterprise Qualitätsmanagement-Lösung des Unternehmens ermöglicht Transparenz im gesamten Fertigungsbereich, fördert so kontinuierliche Verbesserungen und schafft damit einen Wettbewerbsvorteil

Koblenz, 18. April 2016 - InfinityQS International, Inc., einer der weltweit führenden Experten für Echtzeit-Qualität und Manufacturing Intelligence, wurde im Gartner "Market Guide for Supply Chain Visibility Software" Bericht* als repräsentativer Anbieter ausgezeichnet.

Dem Bericht zufolge nutzen "führende Supply Chain Unternehmen eine Software zur Schaffung transparenterer Lieferketten (supply chain visibility - SCV), um die operative und finanzielle Leistung von komplexen, globalen Netzwerken zu verbessern. Wenn alle beteiligten Partner einer Lieferkette auf sämtlichen Ebenen des Netzwerkes - sowohl in vorgelagerten als auch in nachgelagerten Bereichen - Veränderungen zeitnah wahrnehmen und darauf rechtzeitig reagieren können, sind sie besser in der Lage, an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Zu den Zielen gehören die Verbesserung der operativen Effizienz, die Reduzierung von Risiken oder aber auch die Chance, gewinnbringend auf Störungen der Wertschöpfungskette zu reagieren."

Im heutigen, überaus wettbewerbsintensiven Markt für Produktionsbetriebe, mit immer komplexer werdenden Fertigungsanlagen und Lieferketten, setzen Hersteller und deren globalen Zulieferer ihre unternehmerische Strategie auf den Bereich der Technologie. Basierend auf der Sammlung und Analyse einschlägiger Daten, bietet die Lösung von InfinityQS unternehmensweite Transparenz bei Fertigungsprozessen - von den Zulieferern bis hin zu den Konsumenten. So zusammengetragen, generieren diese Daten gesamtwirtschaftliche Manufacturing Intelligence sowie Echtzeit- Einblicke in die Prozesse. Herstellungsvorgänge und Fertigungsprozesse können so global rationalisiert, optimiert und gegebenenfalls transformiert werden. Die daraus resultierende Kosteneffizienz, Wertmaximierung und Risikominderung verschafft den Herstellern so einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Michael Lyle, Präsident und CEO von InfinityQS, erklärt dazu: " Echte Qualität ist nicht mehr länger durch die einfache Überwachung der Herstellungsprozesse in einer Fertigungsanlage zu erreichen. Angesichts wachsender und zunehmend vielfältigeren Lieferketten müssen Hersteller die wirtschaftliche Leistung des gesamten Unternehmens im Blick haben, um so zu verstehen, an welchen Stellen der gesamten Lieferkette Verbesserungen vorgenommen werden können. Dadurch werden Zulieferer, Verkäufer und andere Geschäftspartner zu einer Art Erweiterung des Unternehmens. Diese gemeinsame Verantwortung ermutigt sowohl Zulieferer als auch Hersteller, zusammen nach Wegen zu suchen, die garantieren, dass Kunden qualitativ hochwertige und sichere Produkte erhalten. So können alle Beteiligten die jeweils größten Margen erwirtschaften."

Die Gartner Market Guides sind darauf ausgerichtet, Unternehmen bei der Wahl und der anschließenden Durchsetzung der ausgewählten Anbieter gegen interne Widerstände zu unterstützen. Für registrierte Gartner-Nutzer steht der vollständige Report zum Download zur Verfügung unter: https://www.gartner.com/doc/3183220/market-guide-supply-chain-visibility.


Gartner Disclaimer/Haftungsausschluss:
Gartner unterstützt keine Hersteller, Produkte oder Dienstleistungen, die in den Forschungsberichten dargestellt werden, und empfiehlt nicht, nur die Hersteller mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Gartners Forschungsberichte geben die Meinung der Gartner Forschungsorganisation wider und sollten nicht als Aussagen zu Fakten verstanden werden. Gartner lehnt jegliche Gewähr, ausdrücklich oder impliziert, in Bezug auf dieses Forschungsergebnis, einschließlich Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck ab.

*Gartner "Market Guide for Supply Chain Visibility Software"von Christian Titze, 6. Jan., 2016.

Bildquelle: © InfinityQS

Pressekontakt:

GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14 85748 Garching bei München
089-360363-41
martin@gcpr.net
www.gcpr.net

Firmenportrait:

Über InfinityQS International, Inc.
InfinityQS International, Inc.® ist weltweit führend in den Bereichen Manufacturing Intelligence und Unternehmensqualitäts-Management. Das zentrale Produkt des Anbieters, ProFicient, bietet Echtzeit-Transparenz im Fertigungsbereich innerhalb des Unternehmens sowie entlang der Lieferkette und ermöglicht führenden Herstellern eine durchgängige Qualitätskontrolle. ProFicient basiert auf einer statistischen Prozesskontrolle sowie Manufacturing Intelligence und unterstützt weltweite Hersteller dabei, die Produktqualität zu verbessern, Kosten zu senken, Vorgaben einzuhalten und strategische, datengestützte unternehmerische Entscheidungen zu treffen.

InfinityQS, mit Hauptsitz in der Nähe von Washington D.C. und Niederlassungen in Seattle, London, Koblenz, Peking und Shanghai, wurde 1989 gegründet und betreut inzwischen über 2.500 weltweit führende Hersteller mit mehr als 40.000 aktiven Lizenzen rund um den Globus, darunter Kraft Foods, Ball Corporation, Boston Scientific, Graham Packaging und Medtronic. Weitere Informationen finden Sie unter www.infinityqs.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.