Erfolgreicher Messeauftritt auf der fensterbau/frontale 2016: Salamander punktet mit marktorientierten Systemlösungen & Kundennähe

Veröffentlicht von: Salamander Industrie-Produkte GmbH
Veröffentlicht am: 18.04.2016 15:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Das Familienunternehmen Salamander Industrie-Produkte GmbH (http://www.sip-windows.com) (www.sip-windows.com), einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, begeisterte ihre nationalen und internationalen Messebesucher mit einem innovativen Produktportfolio auf der fensterbau/ frontale und landete mit einem attraktiven Messeauftritt rundum einen vollen Erfolg.

Auf rund 650 m² Ausstellungsfläche begeisterte der Systemgeber Salamander seine Standbesucher der Branchenleitmesse fensterbau/frontale 2016 mit einem gelungenen Messeauftritt, der das Thema leistungsorientierte Schiebeelemente in den Fokus rückte. Als Messeneuheit wurde dabei die neue Hebeschiebetür "evolutionDrive: HST" präsentiert, die auf Basis des 82mm Systems den Marktanforderungen nach exzellentem Wärmeschutz, groß dimensioniertem Elementbau und barrierefreien Schwellen entspricht. Mit einer Kompatibilität zu den gängigsten Schwellensystemen punktet das System mit seiner rationellen Fertigung sowie einer ausgezeichneten Funktionalität.

Zu den weiteren Neuheiten zählte ebenfalls das evolutionDrive Schiebefenster mit seiner 76 mm Bautiefe als auch die neuen Aluvorsatzschalen-Lösungen für die Systeme Brügmann bluEvolution 82, bluEvolution 92 und die Salamander Hebeschiebetür. Zur Premium-Beschichtung wurden die Aludeckschalen als rationelles Clipsystem entwickelt, was den Salamander Partnerbetrieben eine schnelle Montage garantiert.

Des Weiteren lockte auch der Outdoorbereich " Salamander Decking, Fence & Facade (http://salamander-outdoor.com)" mit der witterungsresistenten Materialkomposition aus Resysta® zahlreiche Interessenten heran, die den Bereich der Premium-Terrassenböden näher kennenlernen durften. Die Anwendungsbereiche der designorientierten Outdoorprofile veranschaulichte Salamander auf rund 50 m² in Form von Fassadenexponaten, Möbeln oder Zaunelementen als Komplettlösungen rund ums Haus.

Die Salamander Geschäftsführung Götz Schmiedeknecht, Wolfgang Sandhaus, und Wolfgang Auernheimer können ein äußerst positives Feedback ziehen und zeigen sich begeistert vom Verlauf der frontale 2016. "Getreu dem Motto "Weil Erfolg beflügelt" konnte die Salamander-Gruppe den zahlreichen nationalen und internationalen Standbesuchern erneut die aussichtsreiche Partnerschaft mit Salamander vor Augen führen", berichtete Götz Schmiedeknecht. "Die hohe Zahl an Interessenten auf unserem Stand sowie die Zufriedenheit unserer Partner beweisen uns, dass wir mit unserem Leistungspaket bestehend aus den zukunftsorientierten Produktlösungen (https://www.sip-windows.com/produkte), der langjährigen internationalen Markenbekanntheit sowie einem ausgezeichneten Service-Team den Erfolg unserer Kunden sicherstellen und auf diesem Wege fortführen können."

Pressekontakt:

Salamander Industrie-Produkte GmbH
Lisa Wörz
Jakob-Sigle-Straße 58 86842 Türkheim
+49 (0)8245 52 295
lwoerz@sip.de
http://www.sip-windows.com

Firmenportrait:

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH (www.sip-windows.com), das mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Unternehmen, mit seinem Stammsitz in Türkheim/Unterallgäu, gehört zu den führenden europäischen Systemgebern für hochenergiesparende Fenster- und Türsysteme aus Kunststoff. Als zuverlässiger Partner der Fensterbauer setzt Salamander mit Qualität, hoher Lieferfähigkeit, kompetentem Service und einem leistungsfähigen Produktprogramm am Bedarf seiner Kunden an. Die Salamander Kunden verarbeiten die Profile in der Sanierung sowie im Neubau, beim Wohnungs- und Objektbau mit den Systemen Salamander und Brügmann bluEvolution. Weltweit beschäftigt Salamander insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter, davon 57 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Profilsysteme in über 70 Ländern der Welt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.