Schlaftypen: 70 % der Österreicher sind Seitenschläfer

Veröffentlicht von: SileoWelle
Veröffentlicht am: 19.04.2016 09:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Positive Effekte können nur mit der richtigen Matratze voll ausgeschöpft werden

Die große Mehrheit der Österreicher schläft in Seitenlage. Das zeigt eine von SileoWelle durchgeführte Umfrage* unter mehr als 2.300 Österreicherinnen und Österreichern. Diese Schlafhaltung entlastet den Rücken. Seitenschläfer könnten zudem ein geringeres Alzheimer-Risiko aufweisen.

Menschen, die in Seitenlage schlafen, profitieren von einer Reihe von Vorteilen. Das Körpergewicht liegt während des Schlafs vornehmlich auf den Schultern, Hüften und Füßen. Dadurch kann die Wirbelsäule eine entspannte, nicht gekrümmte Haltung einnehmen. Durch die Seitenlage verbessert sich auch die Atmung im Schlaf. Eine 2015 veröffentlichte US-Studie hat zudem herausgefunden, dass das Risiko für Alzheimer und andere neurologische Krankheiten bei Seitenschläfern geringer ist als bei Menschen, die in Bauch- oder Rückenlage schlafen. Seitenschläfern gelingt es besser, Giftstoffe aus dem Gehirn zu transportieren, weil das glymphatische System, das "Entsorgungssystem", im Gehirn in Seitenlage effektiver arbeitet.

Voraussetzung: das richtige Bettsystem
"Die positiven Effekte der Seitenlage können nur jene Menschen voll ausschöpfen, die ihren Körper auch entsprechend betten", sagt Florian Brandstetter, Geschäftsführer SileoWelle. "Matratze, Lattenrost und Polster müssen zulassen, dass die drei Bereiche, auf denen das Gewicht liegt, tiefer einsinken können. Vor allem Matratze und Lattenrost müssen sich dem Körper so anpassen, dass die Wirbelsäule weder geknickt, noch gekrümmt wird und dass kein Druck auf Hüfte und Schultern entsteht. Das Kissen muss den richtigen Härtegrad haben, um den Kopf in der Seitenlage gut abzustützen." Ist das Bettsystem nicht optimal auf den Schläfer ausgerichtet, besteht die Gefahr von Verspannungen, Schmerzen, Überdehnungen des Halses und unruhigem, wenig erholsamen Schlaf, im schlechteren Fall sogar von langfristigen Haltungsschäden.

Von Orthopäden entwickelt: Aquabalance von SileoWelle
Der Premium-Matratzen- und Schlafzimmer-Systemhersteller SileoWelle kennt diese Probleme und hat seine Produkte darauf ausgerichtet. So wurde etwa Aquabalance, die erste patentierte, orthopädische Matratze von SileoWelle, in enger Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie entwickelt. Die Matratze besteht aus mehreren Schichten (EMC Kaltschaum, Visco, Vinyl, Baumwolle/Tencel), die über eine stabilisierende, ergonomische Form verfügen und ist mit einem individuell befüllbaren Wasser- oder Gelkern (15-30 Liter) ausgestattet. Somit hat der Körper im Schlaf sowohl den stabilisierenden Halt, den er benötigt, als auch die optimale Anpassung durch den Wasserkern. Auch bei mehrfachem Wechsel der Schlafposition kann durchgeschlafen und schmerzfrei, ohne Verspannungen, der nächste Morgen begonnen werden. Die mikrodynamischen Wellenbewegungen im Wasserkern wirken zudem Muskelverspannungen optimal entgegen. Die Matratze ist mit handelsüblichen Lattenrosten verwendbar, benötigt keinen Stromanschluss und erzeugt auch keine Wassergeräusche. Zudem ist sie besonders für Allergiker geeignet. SileoWelle bietet vor dem Kauf an, die Matratze vier Wochen lang zuhause zu testen und bietet eine zehnjährige Garantie auf das Produkt.

** Die Umfrage wurde von SileoWelle in Zusammenarbeit mit netdoktor.at durchgeführt.

Pressekontakt:

axnix advanced relations
Johannes Axnix
Mooslackengasse 17 1190 Wien
+431997119022
presse@axnix.eu
http://www.axnix.eu

Firmenportrait:

Über SileoWelle
Der 2008 gegründete Premium-Matratzen- und Schlafzimmer-Systemhersteller SileoWelle entwickelt, produziert und vertreibt orthopädische Qualitätsmatratzen, Lattenroste sowie gesamte Schlafzimmersysteme. Mit seinen von namhaften Fachärzten empfohlenen Produkten wendet sich das Unternehmen an Menschen, die Wert auf optimalen, gesunden Schlafkomfort legen. Die SileoWelle-Produkte werden in Österreich und international über SileoWelle direkt sowie ausgewählte Qualitätsfachhändler vertrieben.
Das Unternehmen mit Sitz und Showroom in Wien hat auch eine eigene Niederlassung in Dornbirn, Vorarlberg.
http://www.sileowelle.at

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.