BISG und SSH Communications Security sagen Locky & Co. den Kampf an

Veröffentlicht von: BISG.e.V. Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V.
Veröffentlicht am: 19.04.2016 09:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Prominentes Verbandsneumitglied stärkt den Fachbereich IT-Sicherheit

Ladenburg, 19. April 2016 - Ransomware-Trojaner wie Locky oder TeslaCrypt halten derzeit die IT-Welt in Atem. Und ehe sich Unternehmen auf diese Bedrohungen eingerichtet haben, stehen bereits neue Gefahren vor der Tür. Um immer up to date zu sein, hat sich der Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. ( BISG (https://www.bisg-ev.de/)) mit dem prominenten Neumitglied SSH Communications Security verstärkt. Das finnische Unternehmen ist Erfinder des bekannten SSH (Secure Shell)-Protokolls, des Standards für sichere Remote-Zugriffe - u.a. im industriellen M2M (Machine-to-Machine)-Bereich. SSH Communications Security weitet die Kompetenzen des BISG-Fachbereichs IT-Sicherheit im sensiblen Sektor der vertraulichen Kommunikation aus.

BISG-Partner und -Kunden können ab sofort auf die erprobte Expertenmeinung des international tätigen IT-Sicherheitsanbieters SSH Communications Security zurückgreifen. Das Unternehmen kennt die Szene bereits seit über 20 Jahren und hat dabei auch sämtliche Malware-Trends miterlebt. Aktuell sind Hacker insbesondere mit Verschlüsselungs- bzw. Ransomware-Trojanern aktiv. Man denke hier nur an "Locky", der sich Zugang zu Netzwerken verschaffte und die Originaldateien durch verschlüsselte Kopien ersetzte. Die Daten konnten Firmen nur durch Zahlung eines Lösegeldes zurückerlangen.

Der BISG möchte Kunden und Partner zusammen mit SSH Communications Security dabei unterstützen, sich gegen diese IT-Bedrohungen auszurüsten; am besten mit einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept, das die komplette IT-Infrastruktur umspannt.

Hackern immer einen Schritt voraus sein
"Mit SSH Communications Security konnten wir einen ausgewiesenen Authentifizierungs- und Verschlüsselungsexperten für unseren Fachbereich IT-Sicherheit gewinnen", kommentiert Holger Vier, Vorstand BISG e.V. "Die internationale Erfahrung des Sicherheitsanbieters kommt unserem Kompetenznetzwerk besonders im Hinblick auf aktuelle Threats zugute. Das Unternehmen vereint ein enormes Fachwissen zu heutigen Bedrohungen im Bereich Identity und Access Management - und weiß auch, wie man diese Bedrohungen verhindert."

"Wir freuen uns sehr, ein Teil des BISG und seiner breitgefächerten IT-Kompetenzbereiche zu sein", erklärt Shiho Hashimoto, Marketing Director EMEA & APAC bei SSH Communications Security. "Die IT-Security ist ein zwingender Bestandteil für die geschäftliche Weiterentwicklung eines jeden Unternehmens. Daher werden wir die Kunden und Partner des BISG insbesondere beim Identity und Access Management, kurz IAM, unterstützen. Als Erfinder des SSH-Protokolls können wir auch bei der Beratung von Regierungsorganisationen und Organisationen des öffentlichen Sektors tatkräftig mitwirken."

Mehr Informationen zum BISG sind auf der Verbands-Website (https://www.bisg-ev.de/) zusammengestellt.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter bisg@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über SSH Communications Security
As the inventor of the SSH protocol, we have a twenty-year history of leading the market in developing advanced security solutions that enable, monitor, and manage encrypted networks. Over 3,000 customers across the globe trust the company"s encryption, access control and encrypted channel monitoring solutions to meet complex compliance requirements, improve their security posture and save on operational costs. SSH Communications Security is headquartered in Helsinki and has offices in the Americas, Europe and Asia. The company"s shares (SSH1V) are quoted on the NASDAQ OMX Helsinki. For more information, visit www.ssh.com.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über BISG e.V.
BISG steht für Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. 2004 gegründet, fungiert der IT-Fachverband als unabhängiger, neutraler Vermittler für Sachverständige und Gutachter. Als IT-Kompetenznetzwerk - unterteilt in zwölf Fachbereiche - besteht die zentrale Aufgabe des BISG darin, Fachwissen zu bündeln und dieses Wissen als Ansprechpartner in allen Fragen der IT an seine Partner und Kunden weiterzugeben. Sachverhalte werden grundsätzlich unparteiisch beurteilt. Kunden bietet der BISG darüber hinaus professionelle IT-Audits, die durch kompetente Verbandsexperten bzw. Sachverständige mit langjähriger Berufserfahrung in ihren Fachgebieten organisiert werden. Das Leistungsportfolio ergänzen Produktprüfungen mit Gütesiegel und Zertifizierungen nach internationalen Standards (ISO/IEC). Das BISG-Label steht für höchste Qualität in der IT. Mehr Informationen unter www.bisg-ev.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.