eurodata Mandantenportal auf der Überholspur

Veröffentlicht von: eurodata AG
Veröffentlicht am: 19.04.2016 11:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - ETL-PISA Portal verzeichnet im März 2016 starken Zuwachs

Saarbrücken, 19. April 2016 - Bereits seit 2012 betreibt die eurodata AG im eigenen Hochsicherheitsrechenzentrum in Saarbrücken für die ETL-Gruppe das Mandantenportal ETL-PISA. Über dieses Portal haben ETL-Mandanten weltweit jederzeit einen schnellen und sicheren Zugriff auf ihre gesamten Steuerunterlagen.

"Der mobile Zugriff auf alle Auswertungen der Lohnabrechnung, der Finanzbuchhaltung, des Jahresabschlusses sowie der Steuererklärungen war die erste Ausbaustufe. Mit der Einführung der arbeitnehmerbezogenen eLohnakte wurde im letzten Jahr die Funktionalität inhaltlich stark erweitert. Das kommt bei den Mandanten sehr gut an", beschreibt die für das ETL-PISA Portal verantwortliche Projektleiterin der ETL-Gruppe Claudia Frenzel, den Grund für den starken Anstieg der Mandantenzugänge in den letzten Monaten.

Bis Ende März 2016 wurden bereits für mehr als 50.000 Mandanten Zugänge zum ETL-PISA Portal eingerichtet. Geplant ist, dass bis Ende des Jahres 2016 mindestens 60.000 Mandanten mit dem Portal arbeiten.

"Mehr als 50.000 Zugänge zum ETL-PISA Portal sind natürlich eine tolle Kundenbasis, mit der man die digitale Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant vorantreiben kann," freut sich Christian Henrikus, verantwortlicher Produktmanager für den Bereich bei eurodata. "Mit dem darauf aufbauenden Produkt ETL-PISA Finanzen kann der Mandant nun alle finanziellen Belange seines Unternehmens online steuern. Auf großes Interesse bei den Mandanten der ETL-Berater stößt aktuell die Online-Führung des Rechnungseingangsbuchs in Verbindung mit dem Online-Abruf der Kontoauszüge. Der Mandant behält so den Überblick über seine noch zu zahlenden Rechnungen und der Berater hat automatisch alle relevanten Informationen in der Finanzbuchhaltung samt Buchungsvorschlag zur Verfügung."

Pressekontakt:

Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8 85521 Ottobrunn b. München
089 / 60 66 92 22
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
www.schmidtkom.de

Firmenportrait:

Die eurodata AG entwickelt und vermarktet cloudbasierte Softwarelösungen für Handelsnetze, Steuerberater und KMUs sowie Softwareprodukte zur Implementierung von Industrie 4.0 Lösungen. Mehr als 50.000 Kunden vertrauen den eurodata-Hochleistungsrechenzentren, einer sicheren Cloud "Made in Germany", mit professionellen Web- und Cloud-Dienstleistungen. Damit übernehmen wir auch die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Lösungen. Die eurodata AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Heute fokussieren sich mehr als 500 Mitarbeiter nachhaltig um den Erfolg unserer Kunden in ganz Europa. www.eurodata.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.