QNAPs erstes NASbook für Datensicherheit to go

Veröffentlicht von: QNAP Munich
Veröffentlicht am: 19.04.2016 13:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Taipeh/Taiwan, München/Deutschland, 19. April 2016 - Ab sofort liefert QNAP Systems, Inc. mit dem NASbook TBS-453A das weltweit erste M.2-SSD-basierte NAS. Das Modell mit vier M.2-SSD-Einschüben ist mit einem 1,6 GHz Intel-Celeron-N3150-Quad-Core-Prozessor - erweiterbar auf bis zu 2,08 GHz - ausgestattet für RAID-Schutz in ultrakompakter Größe. Zudem fungiert das TBS-453A als physischer Netzwerk-Switch und stellt mehreren Nutzern Netzwerkzugriff bereit. Gerade für kleine Büros eignet sich das kleine, geräuscharme und portable NAS mit zwei HDMI Ausgängen sowie 4K-Display und steigert neben der Produktivität auch die Konnektivität der Nutzer. Das QNAP TBS-453A mit 4G ist ab sofort ab der UVP von 399,00 Euro zzgl. MwSt., das Modell mit 8G ab 499,00 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

QNAPs neues NASbook TBS-453A mit vier Festplatten-Einschüben misst gerade einmal 25 x 230 x 165 mm. Mit dem portablen NASbook deckt der Netzwerkspezialist den Bedarf an Lösungen mit schnellen M.2SSDs: "Mittlerweile werden M.2-SSDs in dünnen, leichten Notebooks und kleinen PCs eingesetzt, die trotz ihrer Größe hohe Leistung liefern und völlig lautlos arbeiten", sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP. "Mit dem weltweit ersten M.2-SSD-NASbook geben wir Nutzern ein tragbares und dennoch vielseitiges NAS an die Hand."

QNAP TBS-453A - der kleiner Speicherblitz für unterwegs

Das TBS-453A läuft mit einem Intel-Celeron-N3150-Quad-Core-14-nm-Prozessor mit 1,6 GHz, der bei CPU-lastigen Aufgaben automatisch auf bis zu 2,08 GHz aufgestockt werden kann, und Dualkanal-4/8-GB-DDR3L-RAM. Das TBS-453A verfügt über zwei Gigabit-Ethernet-Ports und drei Gigabit-Switch-Ports, die Netzwerk-Switch- und Private-Netzwerk-Modi unterstützen. Nutzer können mithilfe dieser Modi unkompliziert flexible Netzwerkumgebungen für unkomplizierte Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen erstellen. Verbundene Geräte greifen auf die auf dem TBS-453A gespeicherten Dateien zu bzw. nutzen einen gemeinsamen Internetzugang. DAs NASbook ist mit einem Durchsatz von bis zu 112 MB/s je LAN-Port sehr energieeffizient. Zudem unterstützt es hardwarebeschleunigte AES-NI-Verschlüsselung zum Antreiben AES-256-Bit-verschlüsselter Übertragungsgeschwindigkeiten mit einem Durchsatz von bis zu 109 MB/s je LAN-Port.

QNAP liefert das TBS-453A mit einem kompakten Netzteil und unterstützt einen breiten Eingangsbereich von 10 bis 20 V Gleichspannung, hierdurch ist das NAS mit verschiedenen Stromquellen kompatibel. RAM und SSDs sind für einfache Installation und Aufrüstung leicht zugänglich. Anwender können den Speicher des TBS-453A mit Erweiterungsgehäusen wie dem UX-800P (8 Schächte) oder dem UX-500P (5 Schächte) flexibel vergrößern.

Das portable Multimedia-NAS...

Das TBS-453A ist zudem mit umfassenden Multimediaapplikationen ausgestattet. Nutzer können es mit einem Fernseher oder A/V-Empfänger verbinden und 4K-Multimediainhalte genießen. Mit seinen beiden 3,5-mm-Mikrofonanschlüssen sowie einem Line-Ausgang und einem integrierten Lautsprecher kann das TBS-453A darüber hinaus in Kombination mit verschiedenen Audioapplikationen verwendet werden.

...erfüllt vielfältige Unternehmens-Anforderungen...

Unternehmen steigern mit dem TBS-453A dank einer Vielzahl an Business-Anwendungen ihre Produktivität: Nach dem Anschluss von Tastatur, Maus und HDMI-Bildschirm lässt sich das NAS über die Linux Station zur Unterstützung der Open-Source-Softwareentwicklung und zur Ausführung von Linux-Apps einsetzen. Mit Qsirch spüren Nutzer NAS-Daten der nahezu in Echtzeit laufenden Volltextsuchmaschine beeindruckend schnell auf. Der QTS Storage Manager bietet ein webbasiertes Snapshot-Werkzeug zur effizienten Datenwiederherstellung, mit dem sich bis zu 1.024 Snapshots für Volumes und LUNs in einem NAS erstellen lassen.

...wie etwa Virtualisierungs-Anwendungen

Mit dem NASbook bietet QNAP zudem einen hybriden Ansatz für Virtualisierungsapplikationen. Die Virtualization Station ermöglicht die Ausführung mehrerer Windows-, Linux-, UNIX- und Android-basierter virtueller Maschinen auf dem NAS mit einem HDMI-Monitor und USB-Tastatur-/-Mausunterstützung (über QvPC-Technologie). Container Station integriert die Virtualisierungstechnologien LXC und Docker.

Alle Details zum TBS-453A auf einen Blick

TBS-453A-4G: ohne M.2-SSDs
TBS-453A-4G-480GB: mit zwei 240-GB-M.2-SSDs
TBS-453A-4G-960GB: mit vier 240-GB-M.2-SSDs
TBS-453A-8G: ohne M.2-SSDs
TBS-453A-8G-480GB: mit zwei 240-GB-M.2-SSDs
TBS-453A-8G-960GB: mit vier 240-GB-M.2-SSDs

Intel-Celeron-N3150-Quad-Core-Prozessor mit 1,6 GHz (Steigerung bis 2,08 GHz), Dualkanal-4/8-GB-DDR3L-1600-SODIMM-RAM (max. 8 GB); vier M.2-2280/2260/2242-SATA-6-Gb/s-SSDs; zwei Gigabit-RJ45-Ethernet-Ports + drei Gigabit-RJ45-Ethernet-Switch-Ports; zwei 4K-kompatible HDMI-Ports; vier USB 3.0-Ports, ein USB 2.0-Port; zwei 3,5-mm-Mikrofonanschlüsse (nur dynamische Mikrofone); ein Line-Ausgang und ein integrierter Lautsprecher; ein SD-Kartenleser

Verfügbarkeit

Das neue QNAP M.2-SSD-NASbook TBS-453A ist ab sofort mit 4G ab 399,00 Euro zzgl. MwSt., mit 8G ab 499,00 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Weitere Informationen zu neuen QNAP Produkten und das vollständige Turbo NAS-Produktsortiment sowie Händler finden Sie unter: www.qnap.de

Bildquelle: QNAP

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Julia Kiefer, Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.


Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.