Gaastra eröffnet die Jetset-Saison mit der St. Barth Kollektion 2016

Veröffentlicht von: Claus Kiessling Medienberatung
Veröffentlicht am: 19.04.2016 15:56
Rubrik: Urlaub & Reise


Gaastra Sommermode 2016, Saint Barth, www.gaastraproshop.com
(Presseportal openBroadcast) - (19.04.2016) Die französische Karibikinsel Saint Barth, gerne auch als das St. Tropez der Karibik betitelt, stand in der letzten Woche bereits zum siebten Mal im Rampenlicht der internationalen Segelwelt. Bei den Les Voiles de St. Barth 2016 erneut mit Gaastra als offiziellem Partner an Bord, nahmen rund sechzig Großkaliber der Yachtelite an der schillernden Regattawoche im Jetset-Paradies teil. Unter ihnen die Supermaxi Yacht Comanche vom Promi-Paar Jim und Kristy Hinze-Clark mit Segel-Koryphäe Ken Read als Skipper. St. Barth ist definitiv der exklusivste Spielplatz der Schönen und Reichen – und das auf gerade einmal 21 km². Erst kürzlich wurden Heidi Klum und Vito Schnabel in den türkisblauen Wellen und auf ihrer Privatyacht gesichtet. Paris Hilton, Leo DiCaprio, Paul McCartney, Marc Jacobs sind ebenfalls regelmäßig auf der Gästeliste der kleinen Karibikinsel. Als modische Krönung und pünktlich zum Start der europäischen Jetset-Saison, präsentiert Gaastra die neue Les Régates de St. Barth 2016 Kollektion im Sporty Chic. Die Limited Edition für Damen, Herren und Kinder wird online unter www.gaastraproshop.com/de/gaastra-pro/les-regates-de-saint-barth im offiziellen Online Shop der Marke geführt.

Die neue Les Régates de St. Barth 2016 Kollektion der maritimen Modemarke Gaastra eröffnet die neue Jetset-Saison: Ob am prominenten Nikki Beach auf Saint Barth, Ibiza oder in St. Tropez, Gaastra bringt mit der neuen Kollektion besonderen High Casual Chic an die internationalen Hotspots der Segel- und Promiwelt. Das offizielle St. Barth Poloshirt ist auch in dieser Saison im Fokus der Linie und ist in zehn frischen, sommerlichen Farbtönen erhältlich. Das Design präsentiert sich in fein-geschwungenen St. Barth Lettern und wird durch exklusive Prints und Patches abgerundet. Vervollständigt wird die Kollektion durch trendige Shorts und T-Shirts, elegante Blusen, Hemden, Chinos und sportliche Sweatjacken und St. Barth Westen.

Was 2010 als Newcomer-Regatta gestartet ist, hat sich mittlerweile zu einer festen und feinen Größe im Kalender der Karibikregatten etabliert. Die Voiles de Saint-Barth 2016 feierten mit Gaastra als offiziellem Partner ihre 7. Edition. Unter deutscher Flagge setzte die Ker 56 Varuna VI von Jens Kellinghusen die Segel. Und unter niederländischer segelte das Team Brunel von Bouwe Bekking zum ersten Mal vor Saint Barth, das beim letzten Volvo Ocean Race von Gaastra für das härteste Weltumsegelungs-Rennen der Welt ausgestattet wurde.

Die niederländische Marke Gaastra trägt ihre unverkennbare nautische DNA seit ihrer Gründung im Jahr 1897 nach Außen. Die einzigartige Kombination aus höchster Funktionalität und frischem Design zeigt sich in der innovativen Gaastra Profi-Segelbekleidung, sportlicher Segelmode, Gaastra Footwear und maritimer Mode für Damen, Herren und Kinder: von hochwertigen Jacken, Softshells, Fleeces, Hemden, Poloshirts, Blusen, Blazern, Sweats, Hosen, Taschen bis hin zu Profi-Segeljacken, -hosen und -schuhen. Gaastra vereint nautischen Lifestyle konstant mit innovativer Funktionalität und genießt durch seine jahrzehntelange Erfahrung weltweite Anerkennung bei Segelsportlern und Liebhabern maritimer Mode. Alle aktuellen Kollektionen werden auch online im offiziellen Gaastra Online Shop geführt.


GAASTRA Pushing the limits - Spring Summer 2016 campaign

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Claus Kiessling Medienberatung
Reuterstr. 61
12047 Berlin
e-Mail: Claus@clauskiessling.de
www.clauskiessling.de

Unternehmenskontakt:
GAASTRA Deutschland
E. F. Sportswear GmbH & Co. KG
Vera Steffen
Mittelweg 118
20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 46 96 66 9 - 96
e-Mail: vera.steffen@ef-sportswear.de
www.gaastraproshop.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.