Mit fünf neuen Produkten zur Internorga

Veröffentlicht von: Märker Fine Food GmbH
Veröffentlicht am: 20.04.2016 09:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Frühlingszeit ist Messezeit für Profis aus der Gastronomie. Und vor allem die Internorga in Hamburg steht als internationale Leitmesse für die Branche im Mittelpunkt. Auch für Märker Fine Food. Das Unternehmen entwickelt und produziert exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry seit 25 Jahren hochwertige Dressings, Soßen, Feinkostprodukte und Desserts und legt besonderen Wert auf die Frische der Waren.

"Die Internorga ist für uns absolutes Pflichtprogramm. Unser Unternehmen ist in Barsbüttel ganz in der Nähe von Hamburg beheimatet, dadurch ist die Leitmesse unser Heimspiel. Und vor allem treffen wir dort auf Unternehmer und Entscheider aus der Branche sowie Köche. Wir kommen mit ihnen ins Gespräch und präsentieren ihnen unsere Produkte, die ihre Arbeit zu erleichtern, Abläufe im Alltag zu verschlanken und die ihre Gäste mit gleichbleibend hoher Qualität bei Basics und Spezialitäten begeistern", sagt Geschäftsführerin Andrea Käding.

Zuverlässiger Partner der Gastronomieprofis

Märker Fine Food hat auf der Internorga das gesamte Produkt-Portfolio für den professionellen Einsatz vorgestellt. Dabei konnten die Messebesucher Dressings und Co. auch verkosten, um für sich und ihren Betrieb die richtigen Produkte auszuwählen. "In Fachgesprächen mit den Profis besprechen wir auch die individuellen Anforderungen und geben Ratschläge für den Einsatz unserer Produkte", betont Käding. "Dazu gehört auch die Beratung, wie Dressings und Soßen, Feinkostprodukte und Desserts nach dem Geschmack des Küchenchefs und der Gäste verfeinert werden können. Wir leisten Hilfestellung bei allen Fragen und wollen die Gastronomie langfristig begleiten."

Kreative Produktneuheiten und individuelle Beratung

Auf der Messe standen fünf neue Produkte besonders im Vordergrund. Märker Fine Food hat dem Publikum auf der Internorga erstmals Blaubeer-Holunder Grütze, Mango-Senf Dressing, Bayrisches Dressing, Trüffelcreme und Soja-Sesam Dressing präsentiert.

Mit der Blaubeer-Holunder Grütze erweitert der Spezialhersteller seine Dessert-Range. Der fruchtige Nachtisch besteht aus Blaubeeren, schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen, Hollunderbeersaft und Apfelstückchen und vereinigt damit verschiedene Geschmackswelten zu einer besonderen Komposition aus dem heimischen Obstgarten. "Das Dessert passt das ganze Jahr über auf die Karte und kann saisonal angepasst werden, etwa mit Zimt im Winter oder als kühle Erfrischung im Sommer", sagt die Geschäftsführerin von Märker Fine Food.

Besondere Kompositionen zeichnen auch die neuen Dressings aus, die verschiedene Geschmacks-Nuancen aufnehmen und zu einem gelungenen Ganzen kombinieren. Mango-Senf Dressing beispielsweise verbindet süß und sauer, die Würze von Kräutern und Zwiebeln geben das gewisse Etwas. Als klares Dressing tritt das Bayerische Dressing von Märker auf, dessen Grundlage körniger Senf ist - ganz so, wie man es von einem "weiß-blauen" Dressing erwartet. Und asiatisch geht es beim Soja-Sesam Dressing zu. Dieses passt besonders gut zu fernöstlich orientierten Gerichten.

Edler geht es kaum: Ganz im Zeichen des Trüffels steht die Trüffelcreme von Märker Fine Food. "Wir verarbeiten echten Trüffel. Das sieht der Gast sogar, denn die weiße Creme, die ihre Festigkeit durch den Einsatz hochwertiger Mayonnaise erhält, wird mit feinen Trüffelstücke und Trüffelöl veredelt", stellt Andrea Käding heraus, die sich sicher ist, dass die neuen Produkte bei den Gastro-Profis spürbare Impulse setzen werden.

Pressekontakt:

High Food
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
www.highfood.de

Firmenportrait:

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing - heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.