Stormshield Network Security Portfolio jetzt auch für Cloud Provider

Veröffentlicht von: Stormshield
Veröffentlicht am: 20.04.2016 12:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neuer Pay-as-you-go-Service

Köln/München, 20. April 2016 - Cyber Security-Experte Stormshield hat die Veröffentlichung seiner Produktserie "Stormshield Network for Cloud Providers" bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um einen Pay-as-you-go-Service, der speziell darauf ausgerichtet ist, die Sicherheitsprobleme von Cloud-Profis und deren Kunden zu lösen.

Heutzutage müssen IT-Manager meist mehr Probleme mit weniger Budget lösen. Dabei wird es immer schwieriger für sie - wenn nicht gar unmöglich -, im Vorhinein die Kosten für die Infrastruktur und die Software zu kalkulieren, die sie benötigen. Doch ist diese Aufgabe Regel.

Dies hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen mit der Migration in die Cloud und der Buchung von Managed Services liebäugeln, da sie hier die Chance sehen, ihre Infrastruktur zu optimieren (und deren Management an Spezialisten zu delegieren). So können sie die Ausgaben für die IT-Sicherheit durch alternative Abrechnungsmethoden (Zahlung auf Nachfrage usw.) reduzieren. Um IT-Leiter in diesem Vorhaben zu unterstützen, müssen Cloud-Service-Provider ihre Services entsprechend anpassen und neue Preissysteme entwickeln.

Um hier wiederum die Cloud Service-Provider zu unterstützen, hat Stormshield ein Pay-as-you-go-Konzept auf der Grundlage seiner "Stormshield Network Security for Cloud"-Lösung entwickelt. Das Programm ermöglicht es Cloud Service-Provider, skalierbare Lösungen für ihre Kunden anzubieten. Die Kunden können die Vorteile der Cloud nutzen, während sie die Kontrolle über ihre Web-Sicherheit in einer optimal geschützten Umgebung bzw. Infrastruktur behalten. Der Kunde selbst zahlt nur dann, wenn er den Service auch tatsächlich nutzt.

"Dieses spezielle Programm beinhaltet Multi-Level-Sicherheitsfunktionen, die unsere Stormshield-Produkte so erfolgreich gemacht haben. Managed Service Provider haben nun die Möglichkeit, ohne Grundbudget Managed Security Services anzubieten. Erst wenn die Leistung wirklich verkauft wird, muss der Provider bezahlen", erklärt Christoph Brecht, Regional Manager DACH bei Stormshield.

Weitere Informationen unter www.stormshield.eu/de.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)26 61-91 26 0-0
stormshield@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über Stormshield:
Stormshield bietet innovative End-to-End-Sicherheitslösungen zum Schutz von Netzwerken (Stormshield Network Security), Workstations (Stormshield Endpoint Security) und Daten (Stormshield Data Security). Diese zuverlässigen Lösungen der neuesten Generation sind auf höchster europäischer Ebene zugelassen (EU RESTRICTED, NATO und ANSSI EAL4+) und gewährleisten den Schutz strategischer Informationen. Sie werden über ein Netz von Vertriebspartnern, Integratoren und Betreibern bereitgestellt und von Unternehmen verschiedenster Größe sowie von Regierungsstellen und Verteidigungsorganisationen weltweit eingesetzt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.