MDR - Kulthits 2016 mit Kim Fischer

Veröffentlicht von: Media & Communication Systems (MCS) GmbH Sachsen-Anhalt
Veröffentlicht am: 20.04.2016 15:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(NL/9050924169) MCS Sachsen-Anhalt in Leipziger Kongresshalle

Moderatorin Kim Fischer präsentierte im historischen Ambiente der Leipziger Kongresshalle Musik und Gesang der internationalen Stars und nationalen Showgrößen.
Und alles 100% live: So sorgten Roland Kaiser, Toni Krahl und Dieter Maschine Birr, begleitet von der Pepe Lienhard Big Band ebenso für einen unvergesslichen Abend wie auch Heinz Rudolf Kunze mit Dein ist mein ganzes Herz und die ESC-Gewinnerin Katharina Leskanich mit ihrem Superhit Walking on Sunshine.
Gar nicht antiquiert kamen die frisch wiedervereinten Jungs von Caught in the Act daher, die dem begeisterten Publikum mit Love is everywhere und einer Coverversion des Welthits Volare einheizten.
Für den bestmöglichen Transport der Kulthits in die Ohren der Zuhörer in der Kongresshalle und an den Fernsehgeräten zu Hause sorgten die Veranstaltungstechniker der MCS GmbH Sachsen-Anhalt.
In ihren Händen lag die komplexe Saalbeschallung Line Array mit Lautsprecherboxen von d&b, die gesamte Mikrofonierung und das Monitoring.
Auch bei dieser Veranstaltung kamen wieder die bewährten Mischpulte von DiGico SD 7 und SD 10 zum Einsatz.
Die Komponenten vom Mikrofon bis zur Endstufe wurden digital verkabelt, für den Ü-Wagen das Splitting und ein digitaler Mehrspurmitschnitt realisiert.
Die Sachkundigen der MCS führten wieder die geforderten Schallpegelmessungen nach DIN 15905-5 durch.
Über beste Stimmung vor Ort, glückliche und zufriedene Künstler und gute Einschaltquoten konnten sich auch die Veranstaltungstechniker der MCS Sachsen-Anhalt freuen.

Pressekontakt:

Media & Communication Systems (MCS) GmbH Sachsen-Anhalt
Manfred Reitz
Stadtparkstraße 8 39114 Magdeburg
0391 - 539 2437
Manfred.Reitz@drefa.de
www.MCS-Sachsen-Anhalt.de

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.