Agentur scrivo PublicRelations bringt LBD Luxury Business Day 2016 in die Medien

Veröffentlicht von: scrivo PublicRelations
Veröffentlicht am: 20.04.2016 16:40
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Etat umfasst umfangreiche PR-Betreuung vor, während und nach der Veranstaltung

(Mynewsdesk) München, 20. April 2016. Wenn sich am 9. Juni 2016 zum sechsten LBD Luxury Business Day in München führende Vertreter der Luxusbranche treffen, darf die Presse nicht fehlen. Deshalb setzen die Veranstalter - Inlux, das Institut für Luxus, und der Verlag Journal International - auf die Expertise der Münchner Agentur scrivo PublicRelations. Ziel der avisierten Öffentlichkeitsarbeit ist es, das Event noch stärker als die führende Luxuskonferenz in Deutschland zu etablieren.

?Die Konferenz richtet sich an Vertreter verschiedenster Segmente der Luxusindustrie. Zudem sind ausgewählte Inhalte des LBD Luxury Business Day für ein breites Publikum interessant. Die Herausforderung besteht darin, diverse Zielgruppen über unterschiedlichste Zielmedien treffsicher anzusprechen und ein einheitliches Bild zu transportieren?, sagt Kai Oppel, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur scrivo PublicRelations. Dafür verbinden die Münchner Kommunikationsexperten einerseits klassische PR-Instrumente wie Pressemeldungen, Journalistengespräche und Nachfassaktionen mit neuen Ansätzen wie Reverse PR via Recherchescout. Andererseits hat die Agentur den Luxusbegriff konzeptionell in die Kommunikation transferiert. So setzt scrivo PublicRelations beispielsweise in Einzelfällen auf handgeschriebene Einladungen an Journalisten.

Nadine Anschütz, Mitinhaberin von scrivo PublicRelations: ?Neben dem Thema Markenkooperation spielt das Thema Luxury Experience eine Rolle im Rahmen der Konferenz. Dabei geht es um aktuelle Luxusthemen wie Erlebnis und Zeit. In einer Epoche der Digitalisierung wird die handschriftliche Journalistenakquise ein stückweit zur Luxury Experience für Medienmacher.?

Der LBD Luxury Business Day ist die Luxuskonferenz in Deutschland. Die Veranstaltung wird organisiert und geleitet von Petra-Anna Herhoffer, Luxusexpertin und Gründerin des Inlux Instituts. Unterstützt wird sie dabei unter anderem von Partnern wie dem Verlag Journal International, der Beratungsgesellschaft Ernst & Young und der Modezeitschrift Harper?s Bazaar.Für die diesjährige die Tagung konnten die Veranstalter zahlreiche Fach- und Führungskräfte internationaler Luxusmarken gewinnen ? darunter Oliver Gößler, Geschäftsführer von Montblanc Deutschland und Karin Stengele, Leiterin Marketing und PR von Gaggenau, die über Customer Experience und Markenkooperationen sprechen werden. Auch am Luxury Business Dialogue ?Luxus, quo vadis?? werden sich Vertreter renommierter Luxushäuser wie Parmigiani Fleurier, Kaldewei oder Moët Hennessy beteiligen. Weitere Partner wie die Rechtsanwaltskanzlei Noerr LLP und das global tätige Marktforschungsunternehmen Albatross Global Solutions begleiten den Tag mit Experten-Know-how und Fallstudien.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/isemlh" title="http://shortpr.com/isemlh">http://shortpr.com/isemlh</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/wirtschaft/agentur-scrivo-publicrelations-bringt-lbd-luxury-business-day-2016-in-die-medien-42649" title="http://www.themenportal.de/wirtschaft/agentur-scrivo-publicrelations-bringt-lbd-luxury-business-day-2016-in-die-medien-42649">http://www.themenportal.de/wirtschaft/agentur-scrivo-publicrelations-bringt-lbd-luxury-business-day-2016-in-die-medien-42649</a>

=== scrivo PublicRelations begleitet den Luxury Business Day 2016 medial. (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/4ze494" title="http://shortpr.com/4ze494">http://shortpr.com/4ze494</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/scrivo-publicrelations-begleitet-den-luxury-business-day-2016-medial" title="http://www.themenportal.de/bilder/scrivo-publicrelations-begleitet-den-luxury-business-day-2016-medial">http://www.themenportal.de/bilder/scrivo-publicrelations-begleitet-den-luxury-business-day-2016-medial</a>

Pressekontakt:

scrivo PublicRelations
Kai Oppel
Elvirastraße 4, Rgb. 80636 München
+49 89 45 23 508 11
kai.oppel@scrivo-pr.de
www.scrivo-pr.de

Firmenportrait:

scrivo PublicRelations ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Sitz in München. Das Unternehmen wurde 2009 von Nadine Anschütz und Kai Oppel gegründet. Zu den Klienten zählen unter anderem der Baugeldvermittler Interhyp, der HR-Dienstleister ADP, das Verbraucherportal clever-tanken.de, der Hausgerätehersteller ritterwerk sowie mehrere der führenden Bauträger und Projektenwickler auf dem Immobilien- und Investmentmarkt wie etwa Soravia Capital, Concept Bau, LBBW Immobilien und Baywobau. Im Mittelpunkt des Beratungsansatzes von scrivo PublicRelations stehen für jeden Kunden maßgeschneiderte Kommunikationslösungen. Dafür kombinieren die Experten klassische wie innovative PR-Instrumente und journalistisches Know-how. Das Ergebnis ist eine individuelle und wirksame Öffentlichkeitsarbeit, die die Bedürfnisse von Auftraggebern und Medien berücksichtigt und die Zielgruppen mit relevanten Inhalten und Informationen anspricht. Weitere Information unter www.scrivo-pr.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.