Großmeister des Unmöglichen

Veröffentlicht von: GALILEO-PARK
Veröffentlicht am: 20.04.2016 16:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Erich von Däniken spricht am 29. April im Pädagogischen Zentrum

Lennestadt-Meggen, 20. April 2016.
Es gibt Wahrheiten, die darf es nicht geben. Sie sind so unglaublich, dass die meisten Menschen sie von vornherein ablehnen oder zumindest ausblenden. Erich von Däniken ist jemand, der diese Wahrheiten nicht nur anerkennt, sondern auch verbreitet. Unermüdlich zieht er mit Vorträgen und Multimedia-Shows übers Land und verkündet seine "Unmöglichen Wahrheiten". Er ist eine außergewöhnlich provokante Persönlichkeit. Seine Bücher sind Bestseller, seine Fangemeinde riesig, weil er es schafft, seine Zuhörer zu faszinieren mit seiner unnachahmlichen Art rhetorisch zu begeistern. Nun kommt der Großmeister des Unmöglichen auf Einladung des Galileo-Park nach Lennestadt. Erich von Däniken spricht am 29. April um 18.00 Uhr im Pädagogischen Zentrum in Lennestadt-Meggen.

Zu den "Unmöglichen Wahrheiten" des Erich von Däniken gehören Ufos und Außerirdische, die uns Menschen beobachten wie Tiere im Zoo. Er stellt unsere gesamte anscheinende Realität in Frage und greift dabei sowohl wissenschaftliche als auch kirchlich-religiöse und politisch postulierte Erklärungen an, die uns nur als Wahrheit verkauft werden sollen. EvD, wie sich Erich von Däniken selbst gerne nennt, gehört zu den streitbarsten "Wissenschaftlern" unserer Zeit und verschiebt dabei Grenzen im Denken. EvD nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise in die Grenzwissenschaft und erklärt eine Welt voller phantastischer Mysterien - nachvollziehbar und doch unglaublich.

Es sind nur noch wenige Plätze für die atemberaubende Live-Multimedia-Präsentation von Erich von Däniken am 29. April verfügbar. Tickets kosten 19,50 Euro im Vorverkauf und 23,50 Euro an der Abendkasse. Erhältlich sind Tickets in der Buchhandlung Hamm in Lennestadt sowie online unter www.eventim.de oder unter www.galileo-park.de, wo es zusätzlich viele weitere Informationen über den Referenten und andere Events des Galileo-Parks gibt.

Pressekontakt:

Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17 57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Firmenportrait:

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch "rätselhafte" Themen - sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden - für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.