GrammaTech: Software-Sicherheit für Großunternehmen

Veröffentlicht von: GrammaTech, Inc.
Veröffentlicht am: 20.04.2016 18:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - GrammaTech Optimiert CodeSonar Angebot für Teams in Großunternehmen

Ithaca/USA - 18. April 2016 - GrammaTech, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Sicherung, Hardening und Cybersicherheit, kündigt die Version 4.2 von CodeSonar an. Das statische Analysetool für Unternehmen mit "Null-Fehler-Toleranz" prüft sowohl Quell- als auch Binärcode, um ernste Sicherheits- und Qualitätfehler zu identifizieren, die zu Systemabstürzen, Speicherfehlern, Date Races und anderen unerwarteten Schwachstellen führen können schon zu einem frühen Entwicklungszeitpunkt. Die neueste Version 4.2 wurde speziell für Unternehmensumgebungen optimiert und enthält nun breiteren Support für Teams und Fähigkeiten für große Anwendungen. Projektmanagern in Großunternehmen bietet CodeSonar 4.2 mehrere Vorteile:

- Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit - Zusätzlich zur verbesserten Analyse von mehreren gleichzeitigen Projekten profitiert CodeSonar von Tune-Ups, die eine höhere Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von sehr großen Codebasen erzielen.
- Integrationen - Die Verbesserungen von CodeSonar 4.2 zielen auf Unterstützung bei Integrationen innerhalb Softwaresystemen auf Unternehmensebene ab, einschließlich Support für das Fehlerverfolgungstool Jira und das Continuous Integration Tool Jenkins.
- Software Standards - Mit optimiertem Support von Sicherheitsstandards einschließlich einer breiteren Abdeckung von CWE und MISRA unterstützt CodeSonar 4.2 Unternehmen bei der Erfüllung von Standards noch besser. Die Automatisierung von CodeSonar ist eine wirkungvolle Hilfe bei Test- und Dokumentationsanforderungen für Codierstandards und erleichtert die Hürden der Zertifizierung.

In der Version 4.2 enthält CodeSonar auch routinemäßige Verbesserungen wie ein Upgrade des Parsers für bessere Kompatibilität mit modernen C/C++-Dialekten, und Upgrades seiner Binär-Analyse-Engine.

"Die statische Analyse ist eine wichtige Komponente im Software-Sicherungs-Toolset, speziell für Unternehmen mit großen Systemen und enormen Mengen an Code zum Testen", erläutert Paul Anderson, VP Engineering bei GrammaTech. "Mit den neuesten Verbesserungen bringt CodeSonar auch Großunternehmen die Vorteile der statischen Analyse näher, und gestaltet Software-Sicherung und Sicherheitsprüfungen weniger abschreckend."

CodeSonar 4.2. ist ab Q2/16 verfügbar.

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29 85435 Erding b. München
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Firmenportrait:

Über GrammaTech (www.grammatech.com):
Software-Entwickler auf der ganzen Welt setzen die Tools von GrammaTech ein, in verschiedensten Märkten wie Luft-/Raumfahrt, Automotive, Medizintechnik und andere Anwendungen, wo Zuverlässigkeit und Sicherheit zu den Grundvoraussetzungen zählen. GrammaTech entstand aus einem Forschungsprojekt an der Cornell Universität. Heute treibt das Unternehmen die Wissenschaft der Software-Sicherheit, Software Hardening und autonomes Computing voran und bietet Techniken und Technologien, mit denen Software-Teams sichere und stabilere Software programmieren können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.