MASSIVHOLZMAUER (MHM) VON INHOLZ - BEHAGLICH UND GESUND

Veröffentlicht von: inholz GmbH
Veröffentlicht am: 21.04.2016 11:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Da Holz bis zu einem gewissen Grad Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und außerdem als diffusionsoffener Rohstoff von Natur aus für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen und die Bildung von Schimmel verhindern kann, ist mit der Massivholzmauer (MHM) ein gesundes und behagliches Raumklima möglich. Außerdem sind Sie, da durch die technische Trocknung der Einsatz von Holzschutzmitteln im Innenbereich vollumfänglich überflüssig und im Außenbereich maximal beschränkt ist und für die Herstellung weder sonstige Fremdstoffe, Chemikalien und Lösungsmittel noch Folien oder Leim zum Einsatz kommen, vor diesen gesundheitsschädlichen Stoffen optimal geschützt. Und auch schädliche Strahlung kann die MHM abhalten: elektromagnetische Wellen aus Radio und Mobilfunkt werden von der MHM absorbiert. So bietet Ihnen die Massivholzmauer eine rundum behagliche und gesunde Lösung.

Für alle Anwendungen des allgemeinen Hochbaus - also sowohl für tragende als auch für nichtragende Wände - stellt die Massivholzmauer (MHM) außerdem eine ökologische, massive, schnelle, ökonomische und individuelle Lösung mit Zukunftspotential dar, beispielsweise im Bereich öffentlicher Bau: so wünschen sich 74% der Bevölkerung, dass Kindertagesstätten und Schulen in Holzbauweise gefertigt werden.

Neben der Massivholzmauer (MHM) hat die Firma inholz Brettstapel-Elemente und Verkleidungselemente im Angebot. Mit diesen ist - zusätzlich zur Bauweise mit Massivholzmauern (MHM) - darüber hinaus die Holzrahmenbauweise eine Option. Diese wird hauptsächlich in öffentlichen Institutionen wie Schulen, Sportstätten und Kindergärten, in mehr- oder eingeschossigen Wohnungsgebäuden, Sakralgebäuden, Landwirtschafts-, Industrie- und Gewerbebauten, in Form von Innen-, Außen- und Gebäudetrennwänden sowie von Wohnungs- und Geschosstrenndecken verwendet. Außerdem vertreibt das Unternehmen den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Weitere Informationen sowie ein Video über die Produktion finden Sie im Internet unter http://www.inholz.de. Die Firma inholz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Die Firma inholz GmbH mit Sitz in Mannheim stellt Holzbauelemente her, die im Rahmen unterschiedlicher Bauprojekte - vom Ausbau- über das Passivhaus bis hin zu Halle oder Kindergarten - beispielsweise für Neu-, Auf- und Ausbauten oder Sanierungen verwendet werden können. Das von Matthias Elsässer geführte Traditionsunternehmen, das sich aus der von Melchior Elsässer 1947 gegründeten Zimmerei entwickelt hat, produziert neben der Massivholzmauer (MHM) auch Brettstapel-Elemente sowie Verkleidungselemente und vertreibt den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.