Qualitätskontrolle mit Hu-Friedy

Veröffentlicht von: Hu-Friedy Mfg. Co., LLC.
Veröffentlicht am: 21.04.2016 14:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt, 21. April 2016 - Der führende Dentalhersteller Hu-Friedy bringt neue Reinigungsindikatoren für seine Produktlinie IMS auf den Markt. Das Instrumenten Management System IMS realisiert einen geschlossenen Hygienekreislauf von der Reinigung über die Sterilisation bis zur Lagerung des Equipments und ermöglicht die Infektionskontrolle gemäß den RKI Richtlinien.

Nur gründlich gesäuberte Instrumente können ordnungsgemäß sterilisiert werden, daher ist der Reinigungsprozess im RDG oder Ultraschallbecken von fundamentaler Bedeutung. Um die Effizienz des Vorgangs zu überprüfen, ist eine Qualitätskontrolle per Augenschein nicht ausreichend. Die Indikatoren von Hu-Friedy berücksichtigen daher auch Parameter wie Reinigungsdauer und -temperatur, Wirksamkeit des Detergens sowie eine etwaige Überfüllung des Containers.

Jeder Teststreifen hat ein Farbfeld, das die Anhaftung von Blut und Gewebe auf den Instrumenten imitiert. Die wiederverwendbare Edelstahlhalterung des Indikators simuliert den Scharnierbereich eines Geräts. Sie fixiert den Indikator zuverlässig an einem Platz, so dass präzise Resultate erzielt werden. Die restlose Entfernung der Testverschmutzung dokumentiert die erfolgreiche Reinigung, ein unzureichendes Ergebnis erfordert Optimierungsmaßnahmen.

Die einfach anwendbaren und leicht verständlichen Indikatoren eignen sich für die Instrumentenaufbereitung per Ultraschall oder im RDG und sind erhältlich in Packungen mit je 50 Stück. Weitere Informationen unter www.hu-friedy.eu

Bildquelle: Hu-Friedy

Pressekontakt:

KONNEKT PR
Sonja Britta Reber
P.O. Box 120603 D-69067 Heidelberg
+49 (0)6221-894 086 0
konnekt@email.de
http://www.konnektpr.de/

Firmenportrait:

Über Hu-Friedy

Der führende Dentalhersteller Hu-Friedy entwickelt und produziert Handinstrumente, Scaler und Hygieneartikel. Das Sortiment umfasst mehr als 10.000 Produkte, die weltweit in über 80 Länder verkauft werden. Die hochwertigen Qualitätserzeugnisse sind bekannt für ihre Leistung, Präzision und Haltbarkeit. Das global aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Chicago wurde vor 108 Jahren gegründet. Weitere Standorte befinden sich in Frankfurt, Mailand, Shanghai, Tokio sowie Tuttlingen, Deutschland.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.