Kristallklarer Durchblick bei Werkmeister

Veröffentlicht von: Werkmeister & Company GmbH
Veröffentlicht am: 21.04.2016 15:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Weltweit einmalig: Transparente OLED-Displays mit Touch-Funktion

Erlangen, 21. April 2016 - Fans von Science Fiction konnten schon im Jahr 2002 transparente Displays im Kino sehen. In "Minority Report" suchte Tom Cruise auf großflächigen, durchsichtigen Displays per Touch-Funktion jede beliebige digitale Datei aus und konnte sie quasi schwebend ansehen. Diese Hollywood-Vision, die im Jahr 2054 spielt, lässt der Erlanger Vermarkter für Entertainment- und Gaming Webseiten Werkmeister & Company jetzt schon Wirklichkeit werden: Transparente OLED-Displays als Weltneuheit.

Die sogenannten CrystalScreens werden exklusiv von Werkmeister & Company und More Media vermarktet. "Diese Produktneuheit ist besonders als Eyecatcher für Messen, Hotellobbies, den POS (Point of Sale) und Wartebereiche interessant", erklärt Geschäftsführer Lars Werkmeister. "Unsere transparenten 55"" OLED Screens können überall frei im Raum stehen und einfach mit Fingerberührungen bedient werden, wie Smartphones oder Tablets."

Full HD und echte Interaktion mit hohem Unterhaltungswert
Die CrystalScreens spielen auf einer Glasfläche digitalen Full-HD Content ab. Durch eine hohe Leuchtkraft ist diese innovative Technologie bei jedem Umgebungslicht einsetzbar. Das zu 75 Prozent durchsichtige Display wird auf einer eleganten, zwei Meter hohen Stele aus VA-Stahl befestigt, so dass Videos, Apps oder andere digitale Inhalte auf Augenhöhe präsentiert werden können. Der sichtbare Screen mit Sicherheitsglas und 121 cm Höhe und 68 cm Breite gibt schwarze Bildpunkte lichtdurchlässig wieder, für den transparenten Effekt. Von der Rückseite aus betrachtet man die Inhalte spiegelverkehrt.

Ein integrierter Mini-PC ermöglicht problemlosen Content-Wechsel via WiFi oder auch UMTS - die Videolänge ist unbegrenzt. Werkmeister unterstützt potentielle Kunden auch mit einem eigenen Rechen- und Sendezentrum und übernimmt auf Wunsch die Contenterstellung. Das OLED Display hat eine 30.000 Stunden Lebensdauer und die komplette Installation wird in sechs Wochen Lieferzeit mit 12 oder 24 Monaten Garantie bereit gestellt.

Innovation im Werbemarkt
"Diese völlig neuartige Darstellungsmöglichkeit bietet einmalige Aufmerksamkeitseffekte. Die farbintensive Multi-Touch Oberfläche zieht Passanten in ihren Bann und lässt sie aktiv mitgestalten. Das ist futuristische Werbung mit hohem Unterhaltungswert", so Werkmeister weiter. Dank Plug 'n Play Lieferung und der Möglichkeit, jede Datei abspielen oder auch einfach die Homepage zeigen zu können, ist diese Innovation im Werbemarkt sogar kosteneffizient. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, kann die neuartigen Screens bei Werkmeister in Erlangen testen - die Firma kommt aber auch zu potentiellen Kunden zu einer Vorführung vor Ort.

Neben den neuen transparenten Displays bietet Werkmeister & Company auch Pure 3D Stelen, sowie Online Werbemöglichkeiten speziell für die Bereiche Entertainment, Gaming und Kids an. Weitere Informationen zu Werkmeister & Company finden Sie unter: http://www.werkco.de/

Pressekontakt:

Brand+Image
Timothy Göbel
Kaagangerstr. 36 82279 Eching a.A.
08143 9926834
werkmeister@brandandimage.de
www.brandandimage.de

Firmenportrait:

Über Werkmeister & Company GmbH

Das Unternehmen aus Erlangen ist einer der größten Vermarkter qualitativ hochwertiger Entertainment- und Gaming Webseiten in Deutschland und versteht sich als Vermittler zwischen Agentur, Kunde, Webseite und nicht zuletzt dem User. Neben klassischer Print- und Onlinewerbung bietet Werkmeister die patentierte 3D-Technologie von UNITED ENTERTAIN auf Stelen zum Beispiel in Foren großer Kinoketten oder anderen Orten mit hohem Publikumsverkehr an. Die 2008 gegründete GmbH beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter in Erlangen und ist inhabergeführt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.