Schiffe Versenken für Handys und Tablets - Android und Apple

Veröffentlicht von: smuttlewerk interactive UG
Veröffentlicht am: 21.04.2016 16:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Drei Spielvarianten - Schiffe, Flugzeuge und Raumschiffe - untereinander spielbar. Android und Apple Nutzer können gemeinsam spielen.

Ludwigshafen, Deutschland.

Fast jeder hat in seiner Kindheit Schiffe versenken gespielt, sei es zu Hause mit der Familie oder in der Schule mit Freunden. Diese Erinnerungen werden jetzt aufgefrischt, dank der drei Spiele der Firma smuttlewerk interactive aus Ludwigshafen/Rhein.

Fleet Battle, Air Battle und Space Battle heißen die Varianten des beliebten Klassikers. Die drei Spiele unterscheiden sich durch das Thema und unterschiedliche Schiffsformen. Mit dem neuen Update 1.3 ist es jetzt möglich seine Seeflotte gegen eine feindliche Luft- oder Raumschiffflotte antreten zu lassen.

Die verschiedenen Schiffsformen erfordern neue Strategien und machen die Spiele der "Battle" Reihe auf lange Sicht zu einer Herausforderung. Dabei bleibt es dem Nutzer überlassen, ob er gegen Gegner antreten will, die gerade eines der anderen Spiele spielen.

Es stehen verschiedene Spielmodi zur Verfügung: Einzelspieler, Mehrspieler Online, Mehrspieler Lokal (Bluetooth und lokales Netzwerk) und Mehrspieler an einem Gerät. Bis auf die Bluetooth Variante, die ausschliesslich für Android zur Verfügung steht, sind die Spiele plattformübergreifend, auf Apple (App Store) und Android (Google Play) Geräten, spielbar. Eine Windows Phone Variante ist vorhanden, jedoch ohne Netzwerk Kompatibilität.

Grafisch wie spielerisch orientierten sich die Spiele an einer klaren Leitlinie: Einfachheit ist Trumpf! Die Kämpfe sind schnell und spanned gestaltet, perfekt für das kurze Spiel zwischendurch. Die Blaupausen Optik, die Sounds und die von smuttlewerk produzierten Hintergrundmusiken sorgen für eine einprägsame Atmosphäre.

Seit dem Beginn der Reihe wurden von dessen Flagschiff, Fleet Battle, 2 Millionen Exemplare herunter geladen. Die Spiele sind kostenlos und werden über Werbung finanziert, die sich gegen einen geringen Obolus entfernen läßt.

smuttlewerk interactive im App Store (https://itunes.apple.com/de/developer/smuttlewerk-interactive/id418974701)

smuttlewerk interactive auf Google Play (https://play.google.com/store/apps/dev?id=7488507106798759979)

Presse Paket (https://dl.dropboxusercontent.com/u/11611988/Media%20Kit%20Battle%20Series.zip)

Pressekontakt:

smuttlewerk interactive UG
Martin Giaco
Donnersbergweg 1 67059 Ludwigshafen
062159282345
giaco@smuttlewerk.de
http://www.smuttlewerk.de

Firmenportrait:

Gegründet im Jahr 2010 von zwei alten Freunden, die seit ihrem 12 Lebensjahr davon träumten Computerspiele zu entwicken und sich mit Mitte 30 dazu entschlossen, das auch zu tun.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.