AFA AG bringt mit FlexPlanPlus beste Police zur Altersvorsorge

Veröffentlicht von: AFA AG
Veröffentlicht am: 22.04.2016 10:09
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Stefan Granel, AFA AG Vorstand
(Presseportal openBroadcast) - Bei Branchenexperten gilt die neue FlexPlanPlus der AFA AG schon kurze Zeit nach ihrer Markteinführung als beste Police zur privaten Altersvorsorge. Der unabhängige Finanz- und Vorsorgedienstleister überzeugt auch dieses Mal mit einem innovativen Beratungskonzept. Die FlexPlanPlus der AFA AG bietet den Sparern kostenfreie Zuzahlungen und Dynamikerhöhungen sowie höhere Rückkaufswerte und verbesserte Ablaufleistungen. Entwickelt wurde die FlexPlanPlus gemeinsam mit der PrismaLife AG, dem führenden und mehrfach ausgezeichneten Liechtensteiner Lebensversicherer.
„Mit der FlexPlanPlus zeigen wir einmal mehr, dass wir uns zur Aufgabe gemacht haben, den Menschen zu helfen, sich optimal abzusichern. Das gelingt uns mit Produkten, die durch Top-Leistungen und extrem niedrige Kosten überzeugen“, meint Stefan Granel, Vorstand der AFA AG in Berlin. Die neue FlexPlanPlus ist eine Fondsgebundene Rentenversicherung zur privaten Altersvorsorge. Das Produkt passt sich den individuellen Lebensumständen an und bietet somit maximale Flexibilität in jeder Lebensphase. Die FlexPlanPlus ist eine Nettopolice mit separater Vergütungsvereinbarung und maximaler Kostentransparenz.
Nettopolicen bieten den Kunden einen ganz wesentlichen Vorteil gegenüber Bruttopolicen. Ihre Ablaufleistung ist durch den Zinseszinseffekt höher als bei Bruttotarifen. Kosten für den Abschluss und Beratung, die die Investitionen besonders zu Beginn der Laufzeit belasten, werden bei Nettopolicen separat abgerechnet. Die Versicherungsbeiträge werden also von Anfang an mit einer höheren Quote investiert. So wird das Vorsorgeziel schneller erreicht.
Über die AFA AG: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und System-Unternehmer der AFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant.

Pressekontakt:
Martin Ruske
Vorstand der AFA AG
Lieberoser Straße 7, 03046 Cottbus
Tel.: +49/355 381090
E-Mail: info@afa-ag.de
www.afa-ag.de

Firmenportrait:

Über die AFA AG: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer der AFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Vermittler der AFA führten innerhalb der letzten zehn Jahre rund 500.000 Einzelberatungen durch. Jedes Jahr stellt die AFA AG bundesweit 750 kostenfreie Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördert 250 Jungunternehmer. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant.


Pressekontakt:
Martin Ruske
Vorstand der AFA AG
Lieberoser Straße 7, 03046 Cottbus
Tel.: +49/355 381090
E-Mail: info@afa-ag.de
www.afa-ag.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.