Der verlorene Schatten

Veröffentlicht von: sllounge.de
Veröffentlicht am: 22.04.2016 11:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Eine Erzählung mit vielen spannenden, erotischen und tiefgründigen Momenten. Wirklich wunderbar...
F. Behnam, Korrespondent & Redakteur, BR

Homepage des Autors (http://www.sllounge.de)Ein paar Informationen zum Buch (Klappentext):

Philip, ein erfolgreicher Arzt, und Sophie, seine attraktive Sekretärin, die ein Traumpaar bilden, entschließen sich, eine Familie zu gründen. Doch aus der leidenschaftlichen Begierde wird ernüchternde Pflichterfüllung, aus dem idyllischen Dorfleben ein Ort des Grauens. Die Wirklichkeit, oder das, was Philip bis zu dem schicksalhaften Tag für diese hielt, vermischen sich immer mehr mit seinem Traum. Die Grenzen scheinen fließend ineinander überzugehen. Als dann auch noch eine Männer verschlingende Apothekerin ihn auf eine harte Probe stellt, sie ist der Traum einer jeden erotischen Fantasie, kommt plötzlich alles völlig anders als er denkt, denn nun holt ihn sein verlorener Schatten ein und seine Welt ist nicht mehr wie zuvor...

Wir versprechen Ihnen, am Ende dieser Geschichte haben Sie mehr verstanden über all' die zarten Träume, die sich um die Liebe ranken und über die dornige Sehnsucht, die immerzu nach dem Stillen schreit. Doch ob Sie auch die ultimative Antwort finden? Entscheiden Sie selbst? Der verlorene Schatten ist ein sinnliches Porträt erotischer Entfesselung, das nur vom eigenen Traum gestört werden kann...

ISBN: 978-3-95452-691-8, Verlag Spielberg

Der Roman erscheint am 22. April 2016.

Ich freue mich über Ihr baldiges, positives Feedback.

Pressekontakt:

sllounge.de
Reinhold di Cesare
Haselweg 7 93077 Bad Abbach
015253158888
sllounge@web.de
http://www.sllounge.de

Firmenportrait:

SPIELBERG VERLAG GmbH mit Sitz in Neumarkt i. d. OPf.
Im Gewerbepark D 75
93059 Regensburg
Ansprechpartner: Geschäftsführer Herr Richard A. Windmeißer
Tel 0941 4602911 geschäftlich
E-Mail: info(at)spielberg-verlag.de Büro

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.