divibib und genialokal.de starten Kooperation

Veröffentlicht von: genialokal.de GmbH
Veröffentlicht am: 22.04.2016 14:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die divibib GmbH und genialokal.de, die Verkaufsplattform des
unabhängigen Buchhandels, kooperieren ab sofort bei einem "Kaufbutton"

Die divibib GmbH, Anbieterin der Onleihe und genialokal.de, die Verkaufsplattform des
unabhängigen Buchhandels, kooperieren ab sofort bei einem "Kaufbutton", der in die
digitale Bibliotheksausleihe integriert ist.

Die divibib hatte den Kaufbutton auf Wunsch einzelner Bibliotheken im September 2014 eingeführt. Er soll es Benutzern, die nicht auf ausgeliehene E-Medien warten möchten, ermöglichen, diese schnell und einfach online zu erwerben. Hintergrund war die hohe Zahl an Vormerkungen bei der digitalen Bibliotheksausleihe.

In der Pilotphase war die Auswahl der verlinkten Onlineshops bisher auf "Sofortwelten.de", ein Angebot der ekz-Gruppe, begrenzt. Durch die Kooperation wird dem Nutzer nun - wie damals angekündigt - ermöglicht, bei weiteren E-Medien-Anbietern die gewünschten Titel online zu erwerben. Klickt der Nutzer auf den in die Titelanzeige integrierten Kaufbutton, erhält er künftig diese Auswahlmöglichkeit angezeigt. Der Onlineshop genialokal.de bündelt hierbei das physische und digitale Medienangebot von mehr als 600 Buchhändlern deutschlandweit.

"Mit dem Onleihe-Kaufbutton haben wir ein in anderen Ländern gängiges Verfahren nach Deutschland übertragen. Dabei gibt es mehrere Vorteile: Die Bibliothek bietet Kunden, die nur ungern vormerken und warten möchten, einen zusätzlichen Service. Der Buchhandel kann davon profitieren und neue Kunden gewinnen. Eine Untersuchung bei den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen hat gezeigt, dass knapp ein Drittel der Nutzer aufgrund einer digitalen Ausleihe anschließend E-Books gekauft haben. Diesem Wunsch wollen wir gern stärker entgegenkommen", erläutert Dr. Jörg Meyer, Geschäftsführer der divibib GmbH.

Angelika Siebrands, Geschäftsführerin von genialokal.de und Vorstandsmitglied der eBuch eG, ergänzt: "Wir sehen den Buchhandel und Bibliotheken als Partner. Studien zeigen, dass Vielleser sowohl Bibliotheken als auch den Buchhandel nutzen. Beide fördern das Lesen und die Literatur, daher erscheint uns diese Kooperation im digitalen Bereich nur folgerichtig.
Wir begrüßen es besonders, dass die divibib bei ihrer Erweiterung der Kaufbutton-Optionen genialokal als Partner gewählt hat, denn so profitieren Leser, Bibliotheken und Buchhandlungen."

Das gemeinsame Angebot von divibib und genialokal startete am 22. April 2016. Hierbei erhält dieBibliothek für jedes über den Kaufbutton verkaufte Medium eine Provision. Pilotbibliotheken sind derzeit die Stadtbüchereien Düsseldorf und der Onleiheverbund bibload des Bistums Münster. "Die Kooperation mit der Onleihe steht Bibliotheken und weiteren Plattformen offen, die wir gerne zügig integrieren werden", betont Dr. Jörg Meyer. "Wir sind weiterhin überzeugt, dass die Ausleihe von E-Medien ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Verkauf digitaler Medien und für das digitale Lesen ist!"


Ihre Ansprechpartner


Für die divibib GmbH
Dr. Jörg Meyer
Telefon 07121 144-100
Joerg.Meyer@ekz.de

Für genialokal.de GmbH
Angelika Siebrands
Telefon 06221/6479485
siebrands@ebuch.net

genialokal.de ist ein Onlineshop mit über sechs Millionen Büchern, ebooks, Hörbüchern und vielem mehr. Hinter genialokal stehen mehr als 600 Buchhändlerinnen und Buchhändler deutschlandweit, die ihre Ladenbestände im Internet anzeigen. Genialokal.de ist ein Gemeinschaftsprojekt der eBuch eG, der Genossenschaft unabhängiger Buchhandlungen, der eBuch GmbH & Co. KG und der Libri GmbH. Weitere Informationen: www.genialokal.de

Die divibib GmbH bietet mit der Onleihe die führende digitale Ausleihplattform für Bibliothekenim deutschsprachigen Raum an. Kunden können bei der Onleihe über ein Internetportal ihrer Bibliothek legal E-Books, E-Audios, E-Videos, E-Papers, E-Magazines und E-Music ausleihen - mobil und rund um die Uhr. Dafür stellt die divibib derzeit circa 310.000 Titel aus über 4.000 Verlagen zur Verfügung. An der Onleihe nehmen bereits über 2.600 Bibliotheken teil, über deren Onleihe-Portale im Jahr 2015 cica 17,5 Millionen Ausleihen getätigt worden sind. Die divibib ist eine Tochter der ekz.bibliotheksservice GmbH, des führenden Komplettausstatters für Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. Weitere Informationen: www.divibib.com

Bildquelle: divibib GmbH und genialokal.de GmbH

Pressekontakt:

genialokal.de GmbH
Angelika Siebrands
Falkengasse 8 69123 Heidelberg
06221/6479490
siebrands@ebuch.net
http://www.genialokal.de

Firmenportrait:

Hinter genialokal stehen mehr als 600 Buchhändlerinnen und Buchhändler deutschlandweit, die ihre Ladenbestände im Internet anzeigen. Durch die Bestandsanzeige dieser Buchhandlungen sehen Sie mit einem Klick, wo Ihr gesuchtes Buch genau jetzt zum Abholen bereit steht. Lassen Sie sich Ihr Buch sofort zurücklegen und holen es anschließend ab. Ist Ihr gesuchtes Buch einmal nicht in Ihrer Nähe vorrätig, bestellen Sie es einfach für den nächsten Tag in Ihre Buchhandlung oder natürlich direkt zu Ihnen nach Hause.

Genialokal.de ist ein Gemeinschaftsprojekt der eBuch, eG, der Genossenschaft unabhängiger Buchhandlungen, ihrer Wirtschaftstochter, eBuch GmbH und Co.KG und der Libri GmbH.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.