Portfolio- und Flächen-Erweiterung der Laudert-Studios

Veröffentlicht von: Laudert GmbH + Co. KG
Veröffentlicht am: 22.04.2016 17:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Acht zusätzliche Fotosets entstehen in Hamburg, Anbau Vreden in Planung

Vreden, 21. April 2016: Mit einer Verdopplung der Kapazitäten trägt der Medien- und IT-Dienstleister Laudert der starken Nachfrage für die Produkt- und insbesondere Fashion-Fotografie auf dem Hamburger Markt Rechnung. Wo noch Ende Januar die MGM-Casting-Woche für 120 internationale Kunden inkl. Model-Lounge für die 150 anwesenden Models platz fand, entstehen derzeit acht neue Sets für die Produktfotografie. Neben weiteren Arbeitsbereichen für die E-Commerce-Model-Fotografie und einem großzügigen Raum für Kreativshootings werden auch fünf weitere Sets für die Stil-Fotografie aufgebaut: die Kapazitäten für Accessoires, (Ghost-) Büsten und (Kreativ-) Leger werden somit verdoppelt. "Die Kreativfläche wird zukünftig der deutlich gestiegenen Nachfrage nach ideenreichen Inszenierungen für Teaser-Bilder, Kampagnen und Themen-Einstiegsseiten entsprechen" erklärt geschäftsführender Gesellschafter, Andreas Rosing, die Entscheidung für die großzügigen Investitionen in den noch jungen Studio-Standort Hamburg. "Beleg für die deutlich gestiegene Nachfrage nach Kreativ-Shootings ist auch die Einstellung zusätzlicher Art Direktoren für unser Team in Norden".
Auch die Studio-Kapazitäten am Hauptsitz des Mediendienstleisters im münsterländischen Vreden werden ausgeweitet. In einem Erweiterungsbau finden in 2017 zusätzliche Sets für die Produktfotografie sowie für Kreativshootings und Videoproduktionen Platz.
Die Laudert-Studios zählen bereits heute mit 80 festangestellten Mitarbeitern zu den leistungsstärksten für die Produktfotografie. Die besondere Effizienz im Gesamtprozess beruht auf einem innovativen Workflow bis hin zur Bilddatenoptimierung und bedarfsoptimierten Datenbereitstellung. Gesteuert wird dieser barcodegestützte Prozess mittels LaudertContentFlow®, einer Software-Entwicklung des Laudert Medien-IT-Teams. Eingespielte Teams und die Arbeit auf Basis von detaillierten Lookbooks für die individuellen Kunden oder Brands sichern auch ohne die Anwesenheit des Kunden beim Shooting ein überzeugendes Markenerlebnis und stringente Bildsprache in der Produktkommunikation.
Dieses Prozess-Know-how fließt auch in immer mehr Beratungsprojekte ein, wenn Kunden Inhouse-Studios einrichten, zum Beispiel in ihren Logistik-Zentren. Die Laudert-Expertise für die Produktfotografie wird von vielen Handelsunternehmen besonders geschätzt, da die Kombination aus Medienproduktions-, Medien-IT- und Fotografie-Wissen in Europa einzigartig ist.

Pressekontakt:

Laudert GmbH + Co. KG
Anne Lück
Von-Braun-Straße 8 48691 Vreden
+49-2564-919-250
marketing@laudert.de
http://www.Laudert.de

Firmenportrait:

Laudert wurde 1959 als Klischeeanstalt in Duisburg gegründet und ist heute ein europaweit führender Medien- und IT-Dienstleister für Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Geschäftsstandorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Als Multi-Channel-Media-Experte reichen die Fachgebiete von Laudert von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Online-Medien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen bis hin zu Digital- und Großformatdrucken und beinhalten Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen. Zu den Kunden zählen z. B. bonprix, baumarkt direkt, BayWa, Schwab, Karstadt, Jack Wolfskin, Versandhaus Walz, Claas, Grundfos, Christ Juweliere, Ernstings family, Grohe, Wehkamp, Villeroy & Boch.
Die Laudert-Studios wurden 1998 als zusätzlicher Geschäftsbereich des Medien- und IT-Dienstleisters Laudert gegründet und zählen heute mit 80 festangestellten Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Studios für die Produktfotografie in Europa. Über 30 Fotosets bieten Raum für Kreation, technische Perfektion und persönliche Betreuung. Für Packshots und Leger, 2D- und 3D-Büsten, 360°-, Model- sowie Bewegtbilder stellt Laudert für viele renommierte Kunden individuelle Spezialistenteams zusammen, die von einem persönlichen Ansprechpartner koordiniert werden. IT-unterstützt durch LaudertContentFlow® und Barcode-Tracking sowie Bild- und Text-Teams realisieren die Laudert-Studios so auch große Artikelmengen für Print und E-Commerce innerhalb sehr kleiner Zeitfenster.

Über die Laudert-Studios
1998 als zusätzlicher Geschäftsbereich des Medien- und IT-Dienstleisters Laudert gegründet, zählen die Laudert-Studios heute mit 80 festangestellten Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Studios für die Produktfotografie in Europa. Über 30 Fotosets bieten Raum für Kreation, technische Perfektion und persönliche Betreuung. Für Packshots und Leger, 2D- und 3D-Büsten, 360°-, Model- sowie Bewegtbilder stellt Laudert für viele renommierte Kunden individuelle Spezialistenteams zusammen, die von einem persönlichen Ansprechpartner koordiniert werden. IT unterstützt durch LaudertContentFlow® und Barcode-Tracking sowie Bild- und Text-Teams realisieren die Laudert-Studios so auch große Artikelmengen für Print und E-Commerce innerhalb sehr kleiner Zeitfenster. www.Laudert-Studios.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.