Die KRAUSE-Tankwagenleiter: Sicher, komfortabel und leicht in der Handhabung

Veröffentlicht von: KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 25.04.2016 14:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Das hessische Traditionsunternehmen KRAUSE bietet neben einem breiten Produktportfolio im Bereich der Steig- und Gerüsttechnik individuelle Sonderlösungen und innovative Branchenlösungen an. Diese Branchenlösungen zeichnen sich durch einen hohen Grad der Spezialisierung auf die Bedürfnisse der Anwender aus. Dabei sind die sprichwörtliche KRAUSE-Qualität und maximale Sicherheit die Ziele der Produktentwicklungen aus Alsfeld.

Die KRAUSE-Tankwagenleiter - durch Zahnstangenantrieb besonders komfortabel und sicher
Mit der leicht verfahrbaren, höhenregulierbaren und freistehenden Tankwagenleiter bietet KRAUSE einen sicheren und komfortablen Zugang zur Durchführung von Bedienungs- und Kontrollarbeiten. Klassische Anwendungsbereiche, in denen die Leiter eingesetzt wird, sind zum Beispiel das Warten oder Reinigen des Wagens und die Entnahme von Proben bei Tank- und Kesselwagen oder Aufliegern. Ein einzigartiges Highlight der KRAUSE-Tankwagenleiter ist die Höhenverstellbarkeit. Dank eines wartungsfreien und leichtgängigen Zahnstangen-Antriebs ist diese Leiter einfach, sicher und mit geringem Kraftaufwand benutzbar. Die Höhe der Leiter lässt sich mühelos einstellen, eine Selbstsicherung sorgt dafür, dass unbeabsichtigtes Verstellen und unkontrolliertes Zurückgleiten des oberen Leiternteils verhindert wird. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine Arretierung der Zahnstange.

Die KRAUSE-Tankwagenleiter - schnell einsetzbar und flexibel in der Anwendung
Durch das Fahrwerk aus stabilem, feuerverzinktem Stahl mit Griffen zum einfachen Verfahren und einem großen Podest mit beidseitigem Geländer ist die Nutzung der Tankwagenleiter besonders leicht. Weitere Sicherheitsmerkmale sind die beidseitigen Handläufe, ein umlaufender Geländerkorb in zwei Ausführungen sowie die rundum profilierten und in die Holme verschweißten Sprossen. Die weit herausragende, 500 x 900 mm große Plattform, die ebenfalls in zwei Varianten erhältlich ist, ermöglicht den perfekten Zugang zu Silo- oder Kesselwagen ohne spezielles Unterfahren.

Informationen zu weiteren branchenspezifischen Lösungen, den KRAUSE-Produkten und Dienstleistungen sowie die nächsten Messetermine von KRAUSE erhalten Sie unter: www.krause-systems.com. (http://www.krause-systems.com)

Pressekontakt:

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3 36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 - 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Firmenportrait:

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.